Zaporozhye Zirkus
   Foto: Zaporozhye Zirkus

Zaporozhye Zirkus wurde 1972 eröffnet. In der Arena des Zirkus befürwortete eine große Anzahl von prominenten Vertretern der Zirkuskunst wie Igor und Emil Kio, Juri Nikulin und berühmten Familiendynastie Filatov, Durov und Zapashny.

Bis heute ist dieser Zirkus einer der Hauptorganisatoren der zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten, ist es ihre Freizeit Kinder und Erwachsene der Stadt Saporoshje und der Zaporozhye Gegend zu verbringen. Zaporozhye Zirkus arbeitet ständig daran, um das künstlerische Niveau ist in den Zirkusprogramme und Service-Levels zu verbessern Zuschauer statt. Es ist aus diesem Grund die Teilnahme Zirkus weiterhin jedes Jahr zu wachsen. Im Durchschnitt, laut Statistik, besuchte das Jahr Zaporozhye Zirkus mehr als 125 Tausend Menschen. Und in den letzten sechs Jahren besuchte der Zirkus eine Gesamtfläche von mehr als 700.000 Menschen.

Zaporozhye Zirkus hat sich aktiv an gemeinnütziger Arbeit beteiligt: ​​Hier organisieren Charity-Veranstaltungen, so dass zumindest für eine Zeit, um benachteiligten Kindern über die Krankheit und der Tatsache, dass sie nicht über die Eltern vergessen. In den letzten Jahren besuchten die Nächstenliebe-Präsentation mehr als 60.000 Waisen und Kinder aus armen Familien, behinderte Kinder, Kinder aus Familien, die von dem Unfall von Tschernobyl und andere Kategorien von Bürgern, die sozialen Schutz benötigen betroffen.

Eine der markanten Erscheinungen der Zaporizhzhya Staatszirkus ist eine Jazz-Band, die unter der Leitung von Dirigent Kravets SD erstellt wurde Von 2000 bis 2004 beteiligte sich die Zirkusorchester Konzerte in Kiew mit ihrem neuen Musikprogramme. Die Hauptrichtung der Arbeit des Zirkusorchester Zaporozhye ist es, Musik Komponisten der Ukraine (O. Bilash, I. Poklad) zu präsentieren.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen