Folklore-ethnographischen Pferdetheater "Zaporozhye Kosaken"
 Foto: Folklore-ethnographischen Pferdetheater "Zaporozhye Kosaken"

Folklore-ethnographischen Pferdetheater "Zaporozhye Kosaken" ist in der Stadt Saporoshje, im sdstlichen Teil der grten Insel des Dnjepr Khortytsya. Pferdetheater hegt die alten Kosaken-Tradition und ist eine der Marken von dieser groen Stadt.

Khortitskiy Pferd Regiment, das auch als "Black Regiment Kosaken" bekannt, die zuvor war ein Mitglied der Abteilung Zaporozhye. Es wurde im Jahre 1915 whrend des Ersten Weltkriegs gegrndet und war der strkste Geschftsbereich der ukrainischen Volksarmee. Das Regiment nahm an den Kmpfen gegen die sterreichischen und deutschen Soldaten, und auch in den Kmpfen whrend des Brgerkriegs teil.

Heute Besucher Equestrian Theater Exposition vorgesehen Waffen siebzehnten - achtzehnten Jahrhundert und den Brgerkrieg. Darber hinaus gibt gespeichert Khortitsa extravagant Uniformen von Soldaten, durch die das Regiment erhielt den Namen "Black der Kosaken" und viele andere interessante Exponate (Maschinengewehr, Tachanka, Banner, etc.). In der Nhe des Pferdesports Theater, in der Halle, die erste gespeicherte die Exponate der alten Navigation - Kosaken Schiffe des XVIII Jahrhundert "Die Mwe" und "Brigantine", die von der Unterseite des Dnjepr in den Jahren 1999-2007 aufgewachsen war.

Pferdetheater "Zaporozhye Kosaken" fhrt stndig verschiedene Folklore-Darbietungen mit den Auffhrungen von Folkloregruppen, Reitauffhrungen, Vorfhrungen von traditionellem Handwerk Kosaken, spannende Kosaken Spiele und Unterhaltung.

Auf dem Gebiet der Folklore-ethnographischen Pferdetheater gibt zwei kolyby, Schuppen und Sommercaf "Kosaken-Sicherheiten", in dem Sie traditionelle ukrainische Kche.

Fr die Liebhaber des Reitsport und Pferdesport an den Theaterarbeiten Reitschule mit erfahrenen Instruktoren. Vollblutpferde, Ukrainisch farbe, hell Trachten und mittelalterlichen Waffen - die Illusion der historischen Realitt.

Ich kann die Beschreibung ergnzen