Zagreb Standseilbahn
   Foto: Zagreb Standseilbahn

Zagreb Standseilbahn ist die älteste in der Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem Wahrzeichen der Stadt und beliebt bei Touristen und Einheimischen.

Standseilbahn-Linie besteht aus nur zwei Stationen, im historischen Teil der Stadt gelegen und verbindet die oberen und unteren Teile der Stadt. Auf der Straße Tomicheva - Die Bergstation befindet sich am Ufer in der Nähe von Strossmayer Land Lotrščak Tower und der Talstation entfernt. Zwischen den Stationen des Zagreb Standseilbahn von 66 Metern, so gilt es als die kürzeste in der Welt. Offiziell wurde die Standseilbahn in Betrieb genommen im Jahre 1890 gelegt, und von diesem Moment an diesem Tag transportiert Passagiere. Standseilbahn Linie wird als Kulturdenkmal anerkannt.

Die Standseilbahn-System besteht aus zwei kleinen blauen Anhänger, die für Tagesausflüge zum Einsatz kommen. Beide Trailer für 28 Passagiere, von denen 12 Sitz- und 16 Stehplätze ausgelegt. Das Intervall, in dem die Bewegung des Zagreb Standseilbahn ist 10 Minuten. Eine an die zweite Station Wagen für 64 Sekunden zu erhalten. Bahnbreite Standseilbahn Linie 1 m und 20 cm Der Höhenunterschied beträgt 30, 5 Meter, und die Steigung. - 52%, die Standseilbahn Zagreb eine der coolsten in der Welt macht. Aufgebaut gemäß der pendelartigen Seil spart Energie und verringert die Belastung des Motors aufgrund der Tatsache, dass der Anstieg des zweiten Anhängers automatisch abgesenkt.

Bei einem Besuch der Sehenswürdigkeiten der Touristen bekommen eine große Chance, den Blick von den Höhen von Zagreb genießen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen