Museum of Broken Relationships
   Foto: Museum of Broken Relationships

Museum of Broken Relationships, auch bekannt als das Museum der zerbrochenen Beziehungen in der Hauptstadt von Kroatien bekannt - Zagreb. In diesem ungewöhnlichen Museum zeigt Beweise für zerbrochene Beziehungen und verlorene Liebe. Im Jahr 2011 wurde das Museum of Broken Relationships als "Europäischen Museum des Jahres" ausgezeichnet und erhielt eine besondere Auszeichnung von Kenneth Hudson.

Die Gründer des Museums sind die Künstler Olinka Vishtitsa und ihr ehemaliger Partner Drazen Grabishich, die sich entschieden, um die Beweise ihrer Beziehung, ihrer glücklichen Momente in einem besonderen Ort zu halten. Nach und nach angereichert Sammlung Exponate des Museums von anderen ehemaligen Paaren vorgesehen. Alle Exponate, als Symbol für einen Abbruch der Beziehungen oder ihre Liebe zwischen zwei Menschen, die aus verschiedenen Ecken der Welt, einschließlich der entlegensten gesendet wurden. Oft Exponate tragikomischen Charakter und sind nicht realisierte gemeinsame Träume, Wünsche, und die "Beweise" und das Gelübde der wahren Liebe. Jedes Museum zeigt Scheidung abstrakt auf Kroatisch und Englisch, die die Geschichte dieses Zeugnis erzählt geschrieben.

Seit August 2007 ist das Museum Sammlung wurde dem Besuch der Ausstellung beteiligt sind, besuchen Sie die folgenden Länder: Mazedonien, Serbien, Deutschland, Bosnien und Herzegowina, Südafrika und den Vereinigten Staaten. Im November 2010 zog das Museum nach Zagreb.

Das Museum verfügt über ein Café, wo Sie nach dem Besuch der Ausstellung zu entspannen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen