Haus Kallin
   Foto: Haus Kallin

Cullin Haus - in einem historischen Gebäude im Zentrum der kroatischen Hauptstadt. Das Haus liegt an der Kreuzung der Masarykovo und Gundulicheva entfernt. Das Gebäude gilt als eines der besten Gebäude im Geiste der Wiener Secession in Zagreb.

Cullin Haus wurde von 1903 bis 1904 für den Industriellen Joseph Kallin gebaut. Das Gebäude wurde von der kroatischen Architekten Vekoslavom Bustle für Architekturbüro Hönigsberg & Deutsch entwickelt. Vor diesem Treiben studierte in Wien, wo er von Otto Wagners Werk beeinflusst, ein österreichischer Architekt, der war einer der Gründer der Wiener Secession.

Das dreistöckige Gebäude wurde als Wohnhaus im Erdgeschoss, das war Geschäfte haben müssen, geeignet. Auf dem Bau des Gebäudes ist vollständig mit dekorative Keramik bedeckt, inspiriert Bustle Majolika Haus, von Wagner in Wien im Jahre 1898 gebaut und mit Keramikfliesen versehen. Diese Entscheidung war eine ausgezeichnete Werbung für die Fabrik Joseph Kallin, alle Fliesen für Heimtextilien in seinem Werk.

Cullin Haus ist mit schmiedeeisernen Balkonen, die die Straßenkreuzung sowie Fliesen mit typisch für den Jugendstil-floralen und geometrischen Motiven verziert übersehen.

Gustav - Cullin Haus sollte nicht mit Villa Kallin, Wohnsitz der Familie, die für den Sohn von Joseph Kallin gebaut wurde verwechselt werden. Beide Gebäude sind in dem Register des kroatischen Kulturerbes. Das Haus wurde in das Register im Jahr 2004 und ein Jahr später Villa inklusive.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen