Gallery Klovichev Hof
   Fotogalerie Klovichev Hof

Gallery Klovichev Hof liegt in einem Jesuitenkloster, das aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts zu den zwanziger Jahren des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Dubbed Klovichev Hof zu Ehren der kroatischen Renaissance Miniaturisten Julius Klovicha. Ausstellungsfläche Galerie ist 2630 Quadratmeter.

Offizielle Eröffnung der Galerie am 15. März 1982 in einem restaurierten Kloster. Ursprünglich wollten eine Sammlung von Werken aus dem Museum Ante Mimar zu platzieren. In den frühen Tagen der Galerie, wo die Einzelausstellung präsentiert Werke von Albrecht Dürer, Oton Gliha und Dusan Džamonja, der Erfolg und Ruhm Klovichevu Gericht gebracht hatte.

8. November 2012 in der Galerie, eine Ausstellung von Julia Klovicha aus 30 Werken des Künstlers. Es ist die größte Sammlung seiner Werke an einem Ort. Die Exponate stellen verschiedene Perioden des Miniaturisten.

Stiftung Galerie enthält sechs Kollektionen: eine Gedenksammlung von Dr. Vinka Perchik; Sammlung von Werken des Malers, Grafikers und Restaurator Josip Resteka; Sammlung von Josip Chernoboriya; Sammlung von gespendeten Werke; Sammlung Oskar Herman; Slavka Copaci Sammlung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen