Bansko Meter
   Foto: Bansko Meter

Bansko Meter, ist der Name eines historischen Gebäudes, in Zagreb. Bis heute ist die Gerichte Bansko die kroatische Regierung entfernt. Zuvor war das Gebäude die offizielle Residenz des Verbots - die so genannte Vizekönig in Kroatien, ab dem zehnten Jahrhundert.

Bansko Innenhöfe im Zentrum der Stadt, auf der Westseite des Platzes des heiligen Markus. Die Bauhöfe Bansko hat eine längliche Form, ist im Barockstil erbaut und verfügt über zwei Etagen. Sein Bau wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als das Verbot Ignaz Gyulai abgeschlossen. Das Gebäude war der Wohnsitz der Verbote 1809-1918.

Später, während des Zweiten Weltkriegs, die mit der Existenz des Unabhängigen Staat Kroatien (1941-1945) zusammenfiel, waren Bansko Yards das Hauptquartier der Ante Pavelic, der Diktator (poglavnika) Kroatien. Zu diesem Zeitpunkt hat das Gebäude einen geeigneten Namen - Poglavnikovy Meter, dh poglavnika Palace.

Während der Zeit Jugoslawiens war das Gebäude die offizielle Residenz der kroatischen Führung der sozialistischen Republik. Eine kroatische Regierung Bansko Yards seinem Amtssitz aus dem Jahr 1990.

Während des Krieges in Kroatien, während der Bombardierung der Hauptstadt von Banska Meter wurden beschädigt. Seit 1992 wurde die Residenz des Präsidenten auf die Straße Pantovchak den Präsidentenpalast bewegt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen