York Minster
   Foto: York Minster

York Minster - York Minster - die Perle der gotischen Architektur, die prächtigen Tempel, der den Kölner Dom bestritten hatte, die größte gotische Kathedrale in Nordeuropa bezeichnet werden. Sein offizieller Titel - "Die Kathedrale und der Metropolitan-Kirche von St. Peter in York" und der Titel "Minster", stieg von Latin Monasterium (Kloster) in unserer Zeit - eine Art Ehrentitel, die einige der alten und berühmten Kirche von England zu besitzen.

Die erste Holzkirche wurde hastig an dieser Stelle in 627 gebaut, für die Taufe von König Edwin von Northumbria. Die 637 Jahre über die Steinkirche von St. Peter. Er erschien später in der Kirche der Schule und eine Bibliothek gehörten zu den bedeutendsten in Europa zu dieser Zeit. Aber zahlreiche Brände und Kriege führten zum Verfall und Verwüstung. Nur im Jahre 1220 auf Befehl des Erzbischofs von York beginnt der Bau einer gotischen Kathedrale, die in der Kathedrale von Canterbury zu übertreffen war. Der Kampf um die Vorherrschaft zwischen Canterbury und York blieb für viele Jahrhunderte. Nur in der Mitte des XIV Jahrhunderts durch die Entscheidung des Papstes Innozenz IV wurde der Leiter der Erzbischof von Canterbury, mit dem Titel "Primas von ganz England", Erzbischof von York erhielt den Titel eines niedrigeren Ranges - ". Primas von England"

Der Bau der Kathedrale dauerte etwa 250 Jahren wurden Norman Stiftungen ein Kirchenschiff, Norden und Süden Querschiffen, einem massiven Mittelturm und Chöre gebaut. Die letzten Westtürme wurden zugegeben und im Jahre 1472 die Kathedrale geweiht wurde.

Derzeit ist die Länge der Kathedrale 158 m, Turmhöhen von 60 Metern. Das Kirchenschiff der Kathedrale - das breiteste gotische Kirchenschiff in England, Holzdach drüber gemalt unter einem Felsen.

Der älteste Teil des Doms - der nördlichen und südlichen Querschiff. Im Norden sind die berühmten Bogenfenster mit dem Titel "Five Sisters" und der südlichen Querschiff ist mit einem herrlichen Rose verziert - ein großes rundes Fenster mit geformten Bindemittel in Form eines Sterns oder einer Blume. Seine Glasfenster im Jahr 1500 verewigt Union Königshäuser York und Lancaster. Big East Window - die größte mittelalterliche Glasmalereien in der Welt, 23 Meter hoch, von John Thornton in der Anfang des 15. Jahrhunderts gestaltet. Auf der Westturm sind die Glocken und Glockenspiel, und auf der Nordquerhaus im Jahr 1955 wurden astronomische Uhr in der Erinnerung an die britische Flieger, die während des Zweiten Weltkriegs starb installiert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen