York Castle
   Foto: York Castle

York Castle liegt in York, North Yorkshire, UK. Es gehört zu der Art von Sperren "Motte-and-Bailey" ist ein Palisaden Hof, in dessen Inneren oder auf dem Hügel neben der Zitadelle.

Die erste Burg wurde an dieser Stelle in 1068 kurz nach der Ankunft der Normannen gebaut. Die ersten Gebäude wurden aus Holz, hastig errichteten - nach einigen Quellen wurde das Schloss in nur acht Tagen gebaut. König Heinrich II viermal besucht das Schloss und es war hier, dass er nahm Huldigung William der Löwe von Schottland.

In der Mitte des XIII Jahrhunderts Heinrich III baut die Burg in Stein. Es wurde in Form einer einzigartigen Burg quatrefoil gebaut. Während der schottischen Unabhängigkeitskriege diente das Schloss als eine Hochburg der königlichen Autorität im Norden von England. Durch die XV - XVI Jahrhundert verlor das Schloss seine militärische Bedeutung und wird vor allem als Gefängnis, das sowohl politische Gefangene und gewöhnliche lokale Banditen enthält, verwendet.

Im Jahre 1642 brach der Bürgerkrieg aus, und York Castle hatte, wieder aufzubauen und zu stärken. Truppen unter dem Kommando von Henry Clifford, loyal zu Charles I, besetzten die Burg und die Stadt, und am 23. April 1644 belagert parlamentarischen Truppen York. Die Stadt und die Burg, unter dem Kommando von William Cavendish und Sir Francis Cobb stand fest für mehrere Monate, trotz der Tatsache, dass die Zahl der Belagerer erreicht 30 000 Menschen. 14. Juli Burg und die Stadt hatte noch kapitulierte aber Royalist Kräfte durften New York mit allen Ehren zu verlassen.

Nach dem Krieg und der Wiederherstellung waren lange Debatten, ob die Wiederherstellung oder zu zerstören die Burg und Turm unterdessen es als Pulvermagazin verwendet wurde. Im Jahre 1684 eine Explosion (es wird vermutet, dass nicht-zufällige), die den Turm vollständig zerstört, aber wegen der Hitze während der Explosion Kalkwände haben seine heutige rosa Farbe erworben.

Das Gefängnis existierte York Castle, bis 1900, als die Gefangenen zu Wakefield Gefängnis verlegt, aber vor 1929 werden nur Kriegsverbrecher enthalten.

York Castle jetzt als ein Denkmal der Geschichte und Architektur geschützt, ist das Museum Offenburg.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen