Wikingermuseum "Jorvik"
   Foto: Wikingermuseum "Jorvik"

Jorvik Viking Museum wurde von der York Archaeological Foundation gegründet. In 1976 - 1980 Jahren auf der Baustelle des künftigen Einkaufszentrum Copper Archaeological Foundation durchgeführt umfangreiche Ausgrabungen. Häuser, Geschäfte, Korallen, Zäune, Toiletten: Es war gut erhaltenen Fragmente von Holzhäusern gefunden. Auch gab zahlreiche Metallarbeiten, Keramik, Knochen. Ungewöhnlich war es Gegenstände aus Leder, Stoff und Holz gefunden - in den feuchten Ton ohne Sauerstoff sind sie gut bis heute erhalten. Es wurden mehr als 40 000 Objekte gefunden. Es wurde beschlossen, neu zu erstellen, auf dem Gelände der Wikingerstadt, mit Menschen zu füllen, Geräusche und Gerüche.

Heute können Besucher wie eine Zeitmaschine ist mit einem entfernten 975 Jahre übertragen. Kinder und Erwachsene freuen uns, in interaktiven Performances zu den Themen aus dem Leben ihrer Vorfahren zu beteiligen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen