Postal Museum
   Foto Postal Museum

Postmuseum auf Straßen Karayev, 2 ist eine der interessanten Sehenswürdigkeiten in den alten Vierteln von Jewpatorija. Dieses Museum ist heute in Betrieb vierzehnten Post und eine brillante Darstellung der Entwicklung des Postdiensts in den Fotos. Die Sammlung des Museums wird oft mit neuen Exponaten aktualisiert.

Jeder Besucher des Museums Jewpatorija Mail eingereicht evolutionären Weg der Entwicklung der Postdienste sehen. Das Hotel liegt im Museum Fotoausstellung namens "Von einem Boten an das Internet." Darüber hinaus in den post-Museum zeigt: Fotografien von Pferden, mit denen liefern einen Brief an den entlegensten Dörfern, verschiedene Fahrräder, Schlitten, Postzüge sowie spezialisierte Postflugzeug.

Das wertvollste Stück im Museum ist Jewpatorija Postkarte vom 1914 und die Zeitung "Iskra" im Jahre 1916. Mitarbeiter des Museums, um mehr über jeden Besucher mit einer interessanten Geschichte von Postdienstleistungen nicht nur auf der Halbinsel Krim, aber auch das Land als Ganzes zu erfahren.

Der wahre Stolz des Museums der Mail werden hier alte entfernt, aber die genaue Postwaagen, dass in all den Jahren seines Bestehens, nicht ein einziges Mal nicht Mitarbeiter der Post zu enttäuschen. Während der offiziellen Eröffnung des Museums durchgeführt, ein kleines Experiment: eine Broschüre auf der alten gewogen und auf einer elektronischen Waage - sie fiel mit einem Gewicht bis zu einem Gramm.

Yevpatoriya Postmuseum wird immer noch mit neuen Exponaten aktualisiert werden. Versprechen des Museums in der nahen Zukunft, um eine Schaufensterpuppe als Briefträger in voller Uniform zu etablieren. , Postangestellte sagen, aber sie finden, bag großen Kupfer Zeichen heute der alten Postboten ist nicht so einfach.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Postal Museum
Armenische Kirche
Kirche des Propheten Elias
Stadttor
Karaite kenassas
Kathedrale von St. Nikolaus
Jewpatorija Regional Museum
Museum für Pharmazie
Kirche des Propheten Elias
Theatre. Pushkin