Yale History Museum
   Foto: Yale History Museum

National History Museum in der Stadt Yelsk heute geht zurück 35 Jahren. Es wurde 1976 im Museum of the People of Fame seit 1966 existiert, gegründet. Im Moment ist das Mittel Museum verfügt über mehr als 3871 Artikel. Die Gesamtfläche der Museumsausstellung 103 Quadratmetern.

Das Museum erzählt die Geschichte der Stadt. Die erste Ausstellung "Die Revolution, der Bürgerkrieg, die Zeit der Kollektivierung" zu kompliziert Revolutionsjahre, die erste Kolchosen und kollektiven Leistungen.

Das Thema der zweiten Ausstellung "Großen Vaterländischen Krieg". Hier finden Sie interessante Informationen über die U-Bahn und Partisanenbewegung, über die Verbrechen der faschistischen Eindringlinge, auf die Befreiung der Stadt von der faschistischen Armee finden. Dies ist eine Sammlung von Fame, zu verewigen die Namen der Charaktere, ihre militärischen Auszeichnungen, Fotografien und persönliche Gegenstände.

Department of Art zeigt eine Vielfalt von Flora und Fauna. Stofftiere sind in Bildkompositionen gesammelt, die das Leben der wilden Tiere. Hier ausgestellten Sammlungen von Insekten und Heilpflanzen der Region.

Reiche ethnographische Sammlung in Form der traditionellen belarussischen Hütte präsentiert. Weber, Schneider, Sticker - Hier können Sie die nationale Kleidung der belarussischen Waffen umelitsy bewundern. Präsentiert als Produkte der Volkshandwerker: Töpfer, Holzschnitzer, Schmiede.

Das Museum beherbergt eine große Ausstellung der Arbeit. In seinen Hallen finden regelmäßig Ausstellungen von Werken der angewandten Kunst, Malerei, Zeichnung, Skulptur. Sie führen interessante Gespräche, Literaturabende, Urlaub.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen