Dreifaltigkeitskirche
   Foto: Trinity Church

Yale Tempel der Heiligen Dreifaltigkeit - die alte Holzkirche und das älteste Haus in Yelsk. Die Kirche wurde im Jahre 1780 auf Initiative und auf Kosten der Casimir Askerko insbesondere für die lokal Vaskovichy wundertätige Ikone der Mutter Gottes gebaut.

Das Symbol wurde auf wunderbare Weise zu einem Bauern, der auf der Suche nach in den Waldtieren Ihrer verloren, im Jahre 1760 erreicht. Er sah einen wunderbaren Glanz von der Krone des Baumes der Wildbirne, die eine ungewöhnliche Ikone der Mutter Gottes ausgeht. Die wunderbare Entdeckung der Bauern gelernt, und fing an zu kommen, um zu ihr zu beten. Überraschenderweise nicht fragen, ob sie aus dem Herzen kam und enthielt nicht das Böse, unbeantwortet geblieben. Für Symbole eine Kapelle errichtet, an die Menschen strömten.

Im Jahre 1817 wurde die wundertätige Ikone auf die Trinity Church in Yelsk übertragen. Seitdem schien der Tempel, um alle Kriege, Aufruhr und Revolution zu umgehen. Weder der erste noch der zweite Weltkrieg die Holzkirche wurde nicht beschädigt. Natürlich versuchte sie, während der Sowjetzeit zu schließen, aber sie für eine kurze Zeit stand geschlossen.

Während des Großen Vaterländischen Krieges Trinity Church war trauriger Ort. Es gab ausgeführt Partisanen und rebellisch elchan, die die neuen Behörden zu widerstehen versucht.

Heute Trinity Church wurde wiederhergestellt. Durch die wundertätige Ikone wieder zog Pilger. Interessant ist, dass zu der Zeit des Atheismus, die wundertätige Ikone wurde nirgends gegangen. Nur während der Restaurierung im Jahr 2008, unter einer Schicht von Maskierungs Ornamente unbekannt Liste wurde Vaskovichy wahre Ikone der Mutter Gottes gefunden.

Am Dreifaltigkeitskirche ist die berühmt in der ganzen Kirchenchor. Die Kinder-Sonntagsschule.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen