Vladimir Kirche Bozhedomka
   Foto: Vladimir Kirche Bozhedomka

Kirche des Vladimir Ikone der Mutter Gottes ist eines der letzten in einem alten Geschichten der antiken Architektur erwähnt. Temple - Der drei Zelt und gut von der Autobahn Jaroslawl sichtbar - Freiheit Straßen, trotz der Tatsache, dass es von der Straße durch einen recht hohen Gebäude abgeschirmt ist, aus der Zeit der Spätzeit.

Zuerst in Chroniken einer hölzernen Kirche erwähnt beziehen sich auf 1601. In den Beschreibungen bedeutet dies, dass die Kirche in einem hölzernen Altarkreuz mit Silberprägung und Inschriften gehalten. Während der Tempel "in der schmutzigen Hause" oder als "auf Bozhedomka." "Bozhedomnitsey" bezeichnet ein altes Grab zur Beseitigung bestimmt ertrunken und Landstreichern; Es umgibt durch einen Zaun und wurde mit einem Holzdach. Die Verstorbenen wurden nicht begraben, sondern nur übereinander gestapelt, um den Frühling; Trauerfeier wurde nur einmal im Jahr, nämlich am siebten Tag des Pessach-Festes statt. Dieser Ort war unsauber, und Anwohner haben versucht, sie so weit wie möglich zu umgehen.

Wenn der Richter Vladimir Kirche in architektonische Komponente, hier ist sie besonders nahe Auferstehungskirche, in der Potter entfernt. Notwendig für den Bau Fonds zugeteilt worden Semyon Astafevichem Luzin, der eine war "Gast Souveräns." Das Aussehen des Tempels ganz untypisch für Yaroslavl, denn er repräsentiert Besstolpny und Refektorium Typ, während seine Vollendung in der Form von drei kleinen tauben Zelte in einer Reihe gestellt, die erinnert sehr an brennenden Kerzen aussieht. Der Bau des Tempels fiel auf die Jahre 1670-1678.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Hauptvolumen der Kirche erstreckt sich entlang der Bahn von Norden nach Osten - dieser Umstand erlaubt es, visuell vergrößern den östlichen und westlichen Fronten, und dass der Raum für den Gottesdienst in den inneren Teil des Tempels erstreckt. Der Altar der Kirche dargestellt rechteckig; Die Veranda ist mit dem Westen ausgestattet, darüber befindet sich ein kleines Zeltdach Glockenturm.

In Bezug auf die Dekoration des Tempels, er ist ganz lakonisch, weil Vladimir Kirche gehört zu der Art der Friedhof, und wurde für die Armen gedacht. Im Jahre 1691 wurden die Tempelwände gemalt, und in der Folge mehrfach aktualisiert - heute sind sie weiß sind.

Canopied Kirche wurde gegen das Verbot des Patriarchen Nikon gemacht. Durch Zufall in einem Jahr ist die Weihe der beiden Zeltkirchen - Wladimir und Alexander in der Miracle desert - heute ist es die nur zwei der Denkmal der Architektur von Jaroslawl, mit der Fertigstellung des Drei-Zelt unter dem vorpetrinischen Architektur.

Im frühen 19. Jahrhundert, eine finstere und schreckliche Vergangenheit Bozhedomka für immer vergessen. Bald auf dem Gelände einer bereits bestehenden alten Friedhof wurde Luxus Vlasyevsky Garten, der am Fest der Heiligen Dreifaltigkeit wurde gebaut und die Mädchen gehen viele Leute. Als Vladimir Kirche betrieben eine kleine Kapelle, aus Stein gebaut. Höhe Pfarrei gewonnen rasanten Tempo, denn zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die ihm zugeschrieben einige ziemlich große und dicht bevölkerten Dörfer.

Im Jahr 1821, auf der südlichen Seite des Zeltes Kirche wurde warme Kirche, zu Ehren des russischen Volkes, insbesondere der verehrten Feiertag des Schutz geweiht, zur gleichen Zeit gebaut wurde sie komplett von einer Kuppel bedeckt. Es ist diese Kirche wurde ein vollwertiges klassisches Denkmal, weil es mit einem hohen Glockenturm ausgestattet, an dessen Ende der Turmspitze wurde angeordnet.

Im Jahre 1918, die Kirche stark gelitten, weil viele Rote Garde Abteilungen buchstäblich mit Gewalt in den Tempel und fing an, es zu zerstören. Außerdem war er grausam erschossen den Priester Gennady Zdorovtsev, dass er im Jahr 2000 heilig gesprochen wurde.

Im Jahr 1929 wurde Vladimir Kirche geschlossen, und der Winter Kirche so sehr, dass es schwer zu finden, verändert. Neben dem Bau des Tempels baute einen zweiten Stock und ein Glockenturm abgerissen wurde - jetzt ist es mehr wie ein gewöhnliches Haus. Der Sommer kam zum Tempel unserer Zeit als die einzige Stadt in der gesamten freistehende Zelt Tempel.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen