Kirche der Geburt
   Foto: Kirche der Geburt

Zwischen 1635 und 1644 Jahre in einem der Ufer der Wolga wurde Kirche gebaut, im Namen Christi geweiht. Früher in diesem Ort war aus Holz Geburtskirche gebaut, in einem Gebäude, das im Jahre 1609 die Einwohner von Jaroslawl in der Lage gewesen, um die wundertätige Ikone der Darstellung der Kazan Bogomater.Vozvedenie neue, nur dieses Mal die Steinkirche wurde Yaroslavl Händlern geplant, ebenso wie Brüder und Ankidinom Nazareva Gury zu bewahren, der wurde Mitglieder der Volksmiliz im Jahre 1612. Brüder aus Michail Romanow wertvolle Auszeichnung für die Leistungen und ausgezeichnet mit dem Titel "Gäste des Herrschers." Der Plan, den Tempel zu bauen war wirklich spektakulär, weil von dem, was die Brüder hatten nicht genug Geld auf sein Ende - wurde der Bau erst im Jahre 1644 die zugewiesenen Mittel wurden bereits an die Söhne der Brüder bekannt.

Das Ensemble der Kirche der Geburt steht am Ufer der Wolga, und es eine unglaubliche Silhouette, die durch andere Kirchen besucht wird erstellt. Das Ensemble besteht aus dem Kirchengebäude und dem angrenzenden Glockenturm und erschreckte, wenn man es betrachtet. Darüber hinaus ist der Glockenturm noch die heiligen Tore, im Hof ​​der Anlage entfernt.

Da für den Großteil der Kirche der Geburt, ist es besonders ähnlich zu dem Tempel des Heiligen Nikolaus Nadeina, gewölbt und steht auf einem hohen Keller .  Der Tempel ist von einem zweistufigen Galerie auf drei Seiten, und domoobraznym Veranda umgeben ist, auf der Seite der Westfassade befinden und die direkt auf die höchste Stufe der Galerie .  Auf den südlichen und nördlichen Seiten der Galerien wurden ausgestatteten Kapellen .  Ein wichtiger Unterschied von der Kirche der Geburt von St. Nikolaus Tempel Nadeina ist, dass in einer Ecke der Galerie gab keinen Glockenturm, weil es sich völlig voneinander getrennt und in die Kirche durch eine überdachte Bogengang verbunden ist, und im Jahre 1644 angebracht seine Söhne Nazareva Guria .  Darüber hinaus gab es Änderungen, die nicht im ursprünglichen Plan des Gebäudes angenommen wurden - aus dem Südwesten der Kirche von Kasan Kapelle wurde hinzugefügt, die die Galerie stark erweitert .  In der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Kuppel neue Kreuz, das bis heute erhalten geblieben ist gesetzt .

Zunächst wird die Kirche der Geburt wurde eine Kapelle im Norden, in der Unterkirche befindet, eingeweiht; es wurde zu Ehren von St. Nikolaus, die lange Zeit als eine wahre Schutzpatron der Reisenden und Kaufleute hat geweiht. Wenn man darüber nachdenkt, wird klar, dass dies aus einem Grund getan, weil die Kaufleute Nazareva führten umfangreiche Handel, viel auf Reisen im ganzen Land und im Ausland.

Für eine lange Zeit wurde der Tempel nicht gemalt, aber im Jahre 1683 die Yaroslavl Bande Meister machte Wandbilder, im zentralen Teil befindet. Alle Arbeiten wurden von Ivan Guriev und seine Söhne in Auftrag gegeben. Ich weiß immer noch keine Informationen über Meister zu überleben, obwohl Wissenschaftler glauben, dass in den Prozess eminent Yaroslavl Meister teilnehmen können - Dmitry Semenov, Fjodor Ignatjew.

In der Frage der Dekoration der Weihnachts Tempel ist es wichtig zu beachten, dass es ist reich mit Hilfe der glasierten Fliesen in verschiedenen Formen verziert: Rechtecke, Bändern und Rosetten. Fünfkuppelkirche wurde mit grün und gelb glasierten Fliesen in verschiedenen Farben bedeckt. Die Dekoration des Tempels zeichnet sich durch die Anwesenheit von ungewöhnlichen hramozdannoy Linie, die in Fliesen vollständig hergestellt ist.

Stehend auf dem Kirchturm der Kirche wegen seiner Eleganz verdient besondere Aufmerksamkeit. Es wird durch eine Säule mit Zelt Fertigstellung und Tier-Klingeln vertreten. Der Glockenturm ist nicht nur für seinen unmittelbaren Zweck eine universelle Konstruktion, die einen Glockenturm, Doppel-Gate-Turm mit einer Uhr und einer kleinen Kirche ausgestattet umfasst gebaut, aber ist. In Bezug auf den Glockenturm - rechteckig, sondern durch seine Ecken sind zwei kleine Zelte Türme, die den Wunsch, bis der Gesamtlautstärke zu betonen.

Im Laufe der Zeit hat sich das Erscheinungsbild der Kirche der Geburt sehr verändert, denn die vier Kuppel Tempel verschwunden, und die zum Glockenturm der Arcade abgerissen wurde. In der Sowjetzeit wurde die Kirche geschlossen, aber im Jahre 1920 er seine Wiederherstellung hatten. Nun ist die Kirche gehört zur Yaroslavl Museum-Reserve.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen