Der US Supreme Court
   Foto: US-Gericht

United States Supreme Court Gebäude in der Nähe des Kapitols und des Library of Congress entfernt. Entwickelt im neoklassizistischen Stil ist es relativ jung - in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut.

Eine unabhängige Justiz wurde von der Verfassung der Vereinigten Staaten seit der Gründung des Landes zur Verfügung gestellt. Aber der Oberste Gerichtshof es seit langem seinen Wohnsitz hatte jahrzehntelang, während Sie sich im Erdgeschoss des Nordflügels des Kapitols. 1929 Oberrichter der Vereinigten Staaten (und ehemaliger Präsident) William Howard Taft eine Kampagne für die Schaffung eines einheitlichen Sitz des Obersten Gerichtshofs. Taft nicht leben, um den Triumph seiner Ideen einen Monat zu sehen. Der Grundstein des Gebäudes wurde im Oktober 1932 festgelegt.

In den Vereinigten Staaten war zu dieser Zeit in der Mitte der Großen Depression. Allerdings ging das Land an den Bau des Tempels der Gerechtigkeit, die Majestät von denen war, die Macht der Justiz zu betonen. Das Projekt ist der Autor vieler Wolkenkratzer Architekt Cass Gilbert entwickelt. Das Gebäude des Obersten Gerichtshofs jedoch machte er einen kurzen, vierstöckigen, aber es ist sehr beeindruckend. Sein Auftritt war beabsichtigt, um die Hauptidee des Autors widerspiegeln: das amerikanische Volk - das Erbe der griechischen Demokratie, das römische Recht und Humanismus der Renaissance.

Gilbert entwarf das Gebäude wie der griechische Parthenon - sind auf einen Blick zu sehen. Fünfzig feierlichen Marmorstufen führen zu einer klassischen Portikus. Treppenhaus wird von zwei Skulpturen von James Frazer gerahmt - "Die Macht des Gesetzes" und "Thinking of Justice". Fassaden von lokalen Marmor, der gleiche Stein mit den meisten Innenräume konfrontiert. Ausnahme - der Haupttagungsraum, auf den Gilbert mae1933 Jahr gefragt Siena Marmor aus Benito Mussolini.

Luxury neue Zentrale jubelten nicht alle Richter des Obersten Gerichtshofs. Einer von ihnen hielt es ein Vorwand für eine "ruhige Gruppe von alten Jungs" (US Supreme Court Richter werden auf Lebenszeit ernannt) völlig ungeeignet. Andere beachten Sie, dass die Richter in schwarzen Roben ähneln jetzt ein "neun schwarze Käfer in Karnak Tempel," und sie müssen hier zeigen sich mit Pomp Betreten des Gerichtssaals auf Elefanten.

Trotz seiner gedrungenen Gebäude beherbergt eine Tiefgarage, ein Informationsbüro, Messehallen, Geschäften, Cafés und sogar ein Basketballplatz für die Mitarbeiter. Zur Aufrechterhaltung der Ordnung hier haben ihre eigenen Polizeikräfte.

Das Gebäude ist reich mit Skulpturen verziert. Der Haupttagungsraum sind in Nischen gemeißelt Porträts aller Oberrichter der Vereinigten Staaten. An der Südwand des Frieses zeigt die großen Gesetzgeber aus verschiedenen Epochen, von Menes und Hammurabi Konfuzius und August. Eine ähnliche Fries von der Nordwand ist mit Statuen der großen Justinian Napoleon dekoriert. Die Anwesenheit auf dieser Liste der Prophet Muhammad war die Ursache des Konflikts, eine der sozialen Organisationen gefordert, um die Skulptur zu entfernen, weil der Islam nicht das Bild des Propheten zu fördern. Allerdings wies der oberste Richter den Antrag, festgestellt, dass es ein Kunstwerk ist nicht für den Gottesdienst bestimmt sind, sondern einfach bezieht sich auf den Ort der Mohammed als eine große Gesetzgeber.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen