Bartholdi Brunnen
   Fotos: Bartholdi Brunnen

Bartholdi Brunnen ziert den gleichnamigen Park, über die Straße von den Botanischen Garten Gewächshäuser Vereinigten Staaten. In der Tat ist dieser Park ein Teil des Gartens. Klein (weniger als ein Hektar), aber charmant, Bartholdi Park - ein beliebter Urlaubsort vieler Washingtonians. Es besteht aus mehreren thematischen Mini-Gärten und dient als Plattform für die Anzeige der neuesten Mode-Trends und Innovationen in der Gartenarbeit. Der besondere Charme des Parks gibt einen spektakulären Brunnen in der Mitte.

Dieser Brunnen im Jahre 1876 von der Französisch Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi, der Autor der Statue of Liberty. Die Arbeit wurde zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten durchgeführt hielt die World Expo - offiziell hieß es dann die Internationale Kunstausstellung, Industrieprodukte und Produkte des Bodens und Minen. Die Veranstaltung wurde auf den hundertsten Jahrestag der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung gewidmet.

Gusseisen-Komposition "Brunnen von Licht und Wasser", wie er es nannte Bartholdi, wurde in Paris gegossen. Der Bildhauer angenommen, dass der Brunnen, der Metall, Wasser und Licht Gaslampen kombiniert, ideal für moderne Städte. Daher Bartholdi bot ihre Arbeit der Ausstellung ist kostenlos - es ist zu hoffen, dass der Brunnen wird viele Käufer zu finden, so dass ich mehr als eine Kopie zu werfen. Im allgemeinen Probleme in dieser Ausstellung gab eine Menge Bartholdy: sofort zeigte eine Hand mit einer Taschenlampe - ein Fragment noch nicht gemacht Freiheitsstatue. (Nach zog sie nach New York und wurde im Madison Square Park als Teil einer Kampagne, um Geld für einen Sockel für die Statue zu erhöhen installiert.)

Bartholdi einen Fehler gemacht: der Brunnen steht am Haupteingang zur Ausstellung, in der Mitte von der Esplanade, zog alle Blicke auf sich, sondern es wollte niemand kaufen. Es kann vom Bildhauer Preis (12.000 Dollar) angefordert werden zu hoch war. Nur ein Jahr nach der Schließung der Ausstellung wurde vom US-Kongress gekauft - 6000 Dollar. Brunnen auf dem Capitol Hill installiert, und er wurde sofort populär mit der Öffentlichkeit - es war das erste Gebäude in Washington, Leuchtgas.

Seine gegenwärtige Platz des Brunnens nahm im Jahr 1932. Die Strafe Zusammensetzung von der Independence Avenue deutlich sichtbar, aber es ist notwendig, näher zu kommen und sehen Sie die Details. Der Brunnen wurde in der besten Tradition der klassischen Optik trotz der Größe, leicht und elegant gestaltet,. Drei Nereids Karyatiden, auf Zehenspitzen unter den Muscheln, Korallen und Fische, die Unterstützung einer flachen Schale mit Laternen, und vor drei Jungen-triton auf den Schultern von der oberen Schale gehalten. Wasser fällt aus den Top-Stadien, gießt aus den offenen Mündern von Fisch und Kreaturen am Fuße cherepahopodobnyh. Cast fach Kleidungsstücke Seenymphen scheinen kleben werden, um die nassen Stellen.

Fountain Eindruck, während des Tages, aber es ist am besten, es in der Nacht zu bewundern, wenn die Lichter sind enthalten. Sie, natürlich, nicht länger ein Gas, aber es spielt keine Rolle - "Brunnen von Licht und Wasser" funktioniert genau wie beabsichtigt Bartholdi.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen