Fromborkskaya Basilikum und Schloss
   Foto: Fromborkskaya Basilikum und Schloss

Die Stadt Frauenburg besteht aus zwei historischen Stadtteilen. Das moderne Stadtzentrum ist in seiner tief liegenden, am Fuße der Kathedrale Hill. Sam Hügel auf seiner Kathedrale Komplex war einst das Herz der Stadt und gilt heute als der Standort einer der Hauptattraktionen Polens.

Cathedral Castle, von hohen Mauern und besteht aus einer Reihe von Nebengebäuden umgeben ist, wurde im XIII Jahrhundert, die Bischöfe von Ermland, der hier seinen Wohnsitz in Szene gesetzt. Die Befestigungsanlagen wurden von kleinen Häusern, für die Priester bestimmt erstellt. Jede Unterkunft ist von einem kleinen Garten umgeben. So war der Bischofskomplex ein ganz unabhängig Kleinstadt. Diese Häuser können jetzt gesehen werden. Sie werden sorgfältig vom Staat erhalten, sind in der richtigen Form gewartet, repariert und vermietet an verschiedenen Institutionen. In einem dieser kleinen Häusern läuft der High School.

Im Allgemeinen Frombork und Basilikum Festung auf einem Hügel von der Tatsache, dass sich hier eine lange Zeit lebte und arbeitete er in erster Linie Kopernikus bekannt. Wo er begraben liegt. Nur eine Weile her, entdeckten Wissenschaftler den genauen Ort seiner Bestattung. Im Bischofspalast ein Museum des berühmten Astronomen. Besuchen Sie auch den Turm, die seinem Observatorium untergebracht. Vom Turm, der übrigens eine hervorragende Aussicht auf die Umgebung und verteilt an der Unterseite der Stadt mit Häusern mit Ziegeldächern.

Zu besichtigen sind auch South Gate, die Kathedrale und der Glockenturm der Kathedrale selbst. Es wurde im gotischen Stil erbaut und ist ein geräumiges Tempel mit vielen Kapellen, Altäre im Barockstil eingerichtet. Es legte den Körper, die bei der Erfüllung der Kirchenmusik verwendet wird. Sie können, um sie mit dem Kauf einer Eintrittskarte für eines der Konzerte zu hören.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen