Kirche des Erzengels Michael Iver Kloster
   Foto: Kirche des Erzengels Michael Iver Kloster

In der Stadt Waldai ist Nowgorod der Iberischen Kloster, das eine der bemerkenswertesten seiner Kirchen besitzt - die Kirche des Erzengels Michael, auf die innere Pforte des Klosters befindet. Die Kirche wurde im 17. Jahrhundert und zwar im Jahre 1685 erbaut.

Auf der einen Seite der Kirche des Erzengels Michael ist neben Treasury zweistöckigen Gebäude aus Stein, die im 17. Jahrhundert erbaut, und er von einer massiven Steinturm verbunden war, mit einer sechseckigen Zelt oben, als "Nikon", ausgestattet und ist sehr schön mit vergoldeten einem Adler verziert. Die zweite Seite ist neben dem Tempel Stein zweistöckiges Gebäude, das den Namen "Nikon", auch im 17. Jahrhundert trägt. Es ist bekannt, dass in diesem Fall einmal gelebt Patriarchen Nikon.

Kirche des Erzengels Michael ist ein Einzelkopf, ohne Säulen, odnoapsidny Tempel mit Original-Galerien auf drei Seiten befindet. Der Bau des Tempels in einem rechteckigen Grundriss dargestellt.

Die ganze Kirche ist Teil eines Komplexes genannt die mittlere Linie des Klosters, die die verfügbare Fläche auf der westlichen und östlichen teilt .  Das Planfeststellungsbeschluss wurde in eine Holzform hergestellt und ist die erste Phase seiner Entstehung .  In der gesamten 1680 Athanasius Fomin beschlossen, den ganzen Komplex von Stein in der Form umzusetzen, bringen Sie drei weitere Objekte: Treasury Gebäude, die Holy Gates mit Michael-Kirche und St. Michael-Turm .  Ursprünglich im Jahre 1685 sie abgeschlossen Bau der Kirche und den Toren .  Unter dem bestehenden Vertrag, hatte Fomin einen Fünfkuppel Tempel, aber eine etwas geringere Höhe als die erste Holzkirche zu bauen .  Keine genauen Angaben über die Umstrukturierung, noch aus dem Vertrag bis heute gibt es keine .  Bestehende heute krönen Teil bezieht sich immer auf die Mitte oder am Ende des 18. Jahrhunderts .  Eines der frühesten Kirche perspektivische Ansicht bezieht sich auf den Beginn des 19. Jahrhunderts und repräsentiert Stich A .  Makusheva .

Von Beginn der Bau der Kirche hatte eine polychrome Malerei der Fassade, des Gesso gemacht, aber im Laufe der Zeit haben sich zahlreiche Aktivitäten auf die Errichtung einer neuen Malerei bezogen durchgeführt. Es ist bekannt, dass im 19. Jahrhundert in der Außendekoration System wurden wunderschönen und malerischen Platten eingeführt.

Während des 19. Jahrhunderts, war nicht nur die Kirche, sondern auch die benachbarten Gate wiederholt, um Veränderungen und Reparaturarbeiten, auch auf der East Side Gallery befindet unterworfen Gesims klassischen Look entwickelt. Auch einige der Fenster und Türen waren kaputt und dann Re-gelegt wieder rastesany; Es hat einen Teil der Backsteinfassade Dekoration gemacht hat und völlig verzerrt Komponente des zusammengesetzten Volumen der südlichen Treppenhaus Kirche Tore.

Im Jahr 1918 hat sich die iberischen Kloster vollständig abgeschafft, und aufgehört, während der 1920er Jahre existieren. Während des Großen Vaterländischen Krieges in der zuvor bestehenden Kloster war ein Lazarett Evakuierung. Höchstwahrscheinlich war es während dieser Jahre die Kirche des Erzengels Michael wurde geteilt von Holz eingesetzt Etagen. Nach kam der Nachkriegszeit wurde die Kirche Gebäude in einem sehr schlechten Zustand, ist nicht nur die schöne Dekoration der Fassade, aber die Inneneinrichtung der Kirche Innenraum verloren.

Im Verlauf der 1960-1980-er Jahren in der Kirche wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt, um die teilweise Wiederherstellung Aktivitäten, während der die neu restaurierten bereits bestehenden Einrichtung und auf den alten Tracks wurden komplett HIP apsidnoe Abschluss neu mit Dielenböden stehen. Auch in den 1990er Jahren an der Kirche Denkmal wurde gemacht, völlig neue Metalldach und hat die Wiederherstellung der Apsis unterzogen wurde mit einem speziellen verzinktem Eisen bedeckt.

Im Jahr 2007, in der Kirche des Erzengels Michael nahm umfassenden Restaurierungsarbeiten mit dem Ersatz von Treppen und Böden, sowie Orte, die speziell für Gottesdienste angepasst wurden verbunden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche des Erzengels Michael Iver Kloster
Philip Kirche des Moskauer Iver Kloster
Epiphany Cathedral Iver Kloster
Trinity Cathedral
Museum der Kreisstadt
Kathedrale der Iberischen Gottesmutter von Iver ionastyrya
Glockenmuseum
Peter und Paul Kirche
Iver Kloster
Waldaihöhen