Volgograd Regionalpuppentheater
   Foto: Volgograd Regional Puppet Theater

Volgograd Regionalpuppentheater ist das älteste Theater unter der Wolga. Puppentheater startete seine Aktivitäten im Club Sägewerk im Jahre 1936, und ein Jahr später wurde er als professionelle Organisation von Stalingrad Youth Theater komponiert anerkannt. In den späten 1930er Jahren, wurde er der vierte Stadt in der Theaterinstitut. Performances sind auf jeder geeigneten Plattform oder Bühne Theatertruppe von Akteuren aus 9 umliegenden Dörfern gehalten reiste in das Gebiet.

Nach dem Krieg wurde das Theater in seiner Rückkehr von der Front erste Direktor Alexander Khmelev neu gegründet .  Im Jahr 1956 zog das Theater zu einem Gebäude an der Hauptstraße, die bis zum heutigen Tag ist .  Die Grundlage des Repertoires - bekannte Werke der sowjetischen Schriftsteller Mit . Michalkow ("Three Little Pigs"), E . Schwartz ("Cinderella") und . Pushkin ("Das Märchen von der Fischer und der Fisch"), D .  Nuyanzina ("Geschichten des alten Papagei"), wie auch Geschichten der Völker der Welt .  Erfolg markiert Aufführungen von "The Night Before Christmas", "toy", "Teufelsmühle" .  Über 70 Jahre Erfolg mit dem Theater gab Aufführungen in Voronezh, Moskau, Astrachan, Chisinau, Minsk, Kiew, Städte in Polen .  Jedes Jahr werden die Truppe Repertoire Aktuelles .  Nur eine einzige Saison stellte drei neue Aufführungen von Werken aus . Marshak ("Katzenhaus"), C . Belov und C .  Kuvaeva ("Orange Igel"), Yu .  Voytova und E . Abrahamian ("Stalingrad Madonna") .  Seit Anfang des neuen Jahrhunderts, organisiert Volgograd Puppentheater und führt Internationale Puppentheaterfestival "Silver Sturgeon" . 

Das Theater ist der Veranstalter von Touren, Benefizveranstaltungen, Festivals, ständige Teilnehmer an regionalen und internationalen kreativen Treffen. Er begann seine Geschichte mit einem kleinen Abstellraum Zuschauer heute Puppet Theatre von Wolgograd hat sich zu einem bevorzugten Ort der emotionalen Einheit von Eltern und Kindern.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen