Volgograd Regionalmuseum
   Foto: Volgograd Regionalmuseum

Volgograd Regionalmuseum befindet sich in zwei benachbarten Gebäuden im Stadtzentrum untergebracht. Tsaritsyno City Museum wurde im November 1914 auf der Grundlage der Schulmuseum im zwölften Schule etabliert. Ivanova im Zusammenspiel der lokalen Überlieferung: KA Vinogradov, PP Kurlinkina, AS Lebedev Voronezh Professor BA Keller, Mitglied der Saratov Wissenschaftler Archivkommission BV Zaikovskii und Ehrenbürger von Zarizyn (heute Wolgograd) - Kaufmann und Philanthrop A. Repnikova.

Seit 1915 wurde das Museum im Haus der Künste und Wissenschaften, im Jahr 1924 den Status der Provinz erhielt, zog das Museum zu einem schönen Gebäude des ehemaligen Heiligen Verklärung-Kirche. Im Jahre 1942 während der Schlacht von Stalingrad und dem Bau des Tempels die ganze Exposition des Museums wurden zerstört. Ein Teil der Sammlung, in den Trümmern des Tempels fand, wurde zum ersten Mal in Uryupinsk evakuiert, dann in Kamyshin. Im Jahr 1954 kehrt der evakuierten Sammel in seine Heimatstadt.

- Anfang des 20. Jahrhunderts das Haus der Künste und Wissenschaften und dem örtlichen Gemeinderat, die Denkmäler der Geschichte und Architektur des späten 19., sind: Heute Volgograd Regionalmuseum ist in zwei restaurierten Gebäuden. Der Hauptfonds des Museums ist mehr als 140.000 Einheiten, davon generiert wertvolle Sammlungen der Archäologie, Paläontologie und Numismatik. Musikinstrumente und Haushaltsgegenstände 19-20 Jahrhunderte. Von der Gedenkstätte am häufigsten vertreten Treffen der Objekte und Dokumente über das Leben des Helden der Sowjetunion Kosmonauten Yu.V.Malysheva und Testpilot A.V.Fёdorova.

Der erste Stock der Kreistag, die von Vertretern der Flora und Fauna, die die Region Volgograd vor zweihundert Millionen Jahren bewohnt statt. Auf der zweiten Etage ist eine Sammlung von Objekten, die die Geschichte und Kultur der alten Menschen zu charakterisieren, Schätze der Goldenen Horde, rekonstruiert das Innere des bäuerlichen Lebens, und ein separater Raum ist der Geschichte der Erziehung Tsaritsyn Festung im 16. Jahrhundert gewidmet und bewachen die Linie im 19. Jahrhundert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen