Riverport Volgograd
   Foto: Fluss-Station in Volgograd

Die größte in Russland und Europa Fluss-Station in Wolgograd, dem zentralen Promenade entfernt. Der Autor des Projektes des Gebäudes war Leningrad Architekten Timothy Sadowski. Die Länge der Bau der Flusshafen ist etwa dreihundert Meter (identisch mit der Länge des Roten Platz in Moskau), einer Breite von 36 Metern und der Höhe der Oberseite der Gebäude (der Puck) - 47 Meter. Gleichzeitig kann der Port sechs Schiffe festmachen und einen Warteraum im Inneren des Gebäudes bequem über 700 Personen.

Der Bau der Fluss-Station wurde in zwei Stufen durchgeführt: Zunächst baute Liegeplätze auf neu gewonnenem Bereichen und Warteraum (Anfang der 1980er Jahre) und später noch zwei Zentral Concert Hall (1989), Das erlaubt der Fluss-Station neben dem Fahrzeug ist es auch eine kulturelle Zentrum der Stadt zu sein.. Die Kapazität der Konzertsaal, wo der Abend der Orgelmusik ist etwa tausend Sitzplätzen. Gerade in den Binnenhafen arbeitet Restaurant (in einer Panorama des Gebäudes - Waschmaschine), ein Café, ein Fitnessraum und eine Diskothek.

Riverport ist der Haupteingang in die Stadt von der Wolga und integraler Punkt der Route des Touristenfahrt auf der Wolga. Es ist ein Gebäude mit einem Flusshafen startet alle unvergesslichen Sehenswürdigkeiten des Helden-Stadt Wolgograd. Zusammen mit der schönen Uferpromenade Bahnhofsgebäude ist ein Juwel und kulturellen Attraktionen sowie Erholungs Besucher und Bewohner.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen