Museum für Literatur und Primer Völker der Welt
   Foto: Museum für Literatur und Primer Völker der Welt

Museum für Literatur und Primer Völker der Welt, in der Stadt Wolgograd auf Lenin Street - dies ist das einzige Museum seiner Art, nicht nur in Russland, sondern auch weltweit.

Hier sind die außergewöhnliche Exponate, unter ihnen - das Alphabet für Blinde, Primer, die aus fast allen Ländern der Welt und sogar exotische Schreiben - "vseyasvetnoe" Buchstabe und Runen.

Im Museum kann man einen echten "Stairway lesen und schreiben." Sehen, Ihr erster Schritt ist die Fähigkeit, lesen und schreiben ihre eigenen Namen, und die letzte - die Wahrnehmung von Informationen über moderne Medien, sowie die Fähigkeit, mit ihr über das Internet zu arbeiten. "Stairway literate" - das ist die zentrale Ausstellung des Museums. Nach der Lektüre, kann jede Person selbständig zu bestimmen, wie viele Schritte hat er bereits in das Erlernen der Muttersprache zu überwinden.

Verschiedene Proben des Schreibens (Arabisch, Tamilisch, Chinesisch und andere) und ausländischen Primern verursachen Besuchern reges Interesse. Daher alle Exponate, zum Erstaunen der Erwachsenen und zur Freude der jungen Besucher zu sehen ist, berührt die Hände, Spiegeln, was streng verboten ist, in anderen ähnlichen Einrichtungen zu tun.

Im Museum können Sie die Sammlung von historischen und philologische Materialien, die über die Geburt des slawischen Alphabets und die Worte "Russland", erzählt zu sehen und auch zu sehen Russian Primer und Gesangbücher. Das Museum und veraltete Anzeichen für Fortschritte, wie zum Beispiel Computer-Festplatten vergangenen Ära.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen