Kirche Mariä Himmelfahrt
   Foto: Kirche Mariä Himmelfahrt

Auf der Straße der Kommunarden Volochek Höchsten ist ein kleines, aber sehr bemerkenswert in ihrem Aussehen der Kirche, zu Ehren der Himmelfahrt der Jungfrau Maria geweiht. Es ist wichtig zu beachten, dass die Kirche die ganze Anlage, die nur die Kirche, sowie damit verbundene, um es auf der Westseite Hospiz umfasst - das alles ist ein interessantes Denkmal, in Bezug auf welche perfekt kombiniert Elemente inhärent nicht nur der russischen Stil, und der St. Petersburg-Architektur die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Himmelfahrt-Kirche in bereits bestehenden Siedlungs Soldaten und ist ein paar Winkel in der Tiefe von der Website entfernt. Der Bau des Tempels hatten auf den Zeitraum zwischen 1864 und 1868 Jahre, und die erforderlichen Mittel wurden edle Kauf Yermakov zugeordnet. Das Projekt der Kirche entwickelt Aleksandrov - Vyshnevolotsky Architekt.

Der Tempel steht auf einem Granitsockel und ganz aus Backstein, mit einem ziemlich hohen Keller .  Der Stil kann als traditionelle russische, die das Recht, es zu einem der interessantesten vorrevolutionären und monumentale Gebäude in der Stadt zuweisen gibt definiert werden .  Das Verbundteil, in einem größeren Ausmaß, vertreten eine große doppelter Höhe Volumen des viereckige Kirche mit einem entwickelten Teil des Altars in der Form von mehreren halbrunden Apsiden .  Von Westen an die Basis des Glockenturms der Kirche angrenzenden, die durch einen rechteckigen Grundriss dargestellt wird .  Fertigstellung des Vierecks in einem Lichtachteckige Trommel mit schmalen, schräg angeordnet makovichnoy Kuppel und Flächen dekoriert .  Die niedrigste Stufe der Glocke ist eine gewisse Übergangs ins Armenhaus - er doppelter Höhe und ist als integraler Bestandteil des gesamten Kirchenraum wahrgenommen .  Fertigstellung achteckigen Ebenen Klingeln wird als schräge Holzzelt konzipiert .  Das Hotel liegt auf den Seiten der Fassaden sind durch vertikale und horizontale Gliederung umrissen .  Trennung Fassaden wie Doppelklingen, die die Fassade in drei Zaun trennen gemacht - das ist die Konstruktion des Vorderteils wird innerhalb der gesamten Zusammensetzung aus mehreren gekielt falschen zakomaras betont .  Ähnliche zakomary fertiggestellt und auf der östlichen Seite der Fassade angeordnet, wodurch diese Konstruktion des Altars Betonung .  Die nördlichen und südlichen Zugänge zur Himmelfahrt-Kirche gibt es mehrere nicht-traditionellen - im östlichen Zaun . 

Die Dekoration - recht klein im Verhältnis zu dem großen Volumen des Tempels. Fassade des Tempels einige innewohnende Eleganz, die mit einer Oberfläche unverputzten Ziegelwänden und weiß getünchten Stuck und dekorative Details. Im Einzelnen vermischt das Dekor Motive inhärenten in der alten Architektur, als auch der späten Klassizismus. Elemente des Klassizismus, vor allem in der Charakter vieler Gesimse gefunden werden und Profilen Archi. Als Teil der spätantiken und Form aus Fenstern - halbrund, mit dem Gitter in einer ähnlichen Weise hergestellt. Podkletny Innenraum - dreischiffige und bildeten eine sechs Groin und beeindruckende Größe Spalten. Verfügbare Fächer verfügen über Gewölbedecken.

Interior Solutions gemacht shestistolpnym Himmelfahrt-Kirche und drei Schiffen, während sie spürte den Wunsch, die traditionelle Architekten Quer Kirchen des alten Russland zu imitieren. Noch die Ähnlichkeit wird nur durch die Konstruktion der Plan selbst begrenzt. In der Frage einer konstruktiven Lösung ist es wichtig zu beachten, dass es etwas anders als die auf Grund von denen nicht auf den Aufbau dieser Art von Quer Schläfen zurückzuführen angenommen ist. Der Hauptraum ist mit Hilfe von Kreuzgewölben, die von der Trommel von der Innenarchitektur schneidet blockiert. Das ist, was ist überdacht und auf der Westseite des Fachs und der unteren Reihe der Glocke entfernt. An den Seiten der Seitenschiffe platziert werden mit Korobov Gewölbe mit Strippen ausgestattet. Die Gewölbe und Wände des Tempels sind mit Hilfe der Profilstangen, Steckdosen und Platten dekoriert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen