Monument AG Venetsianov
   Foto: Monument AG Venetsianov

Monument Venetsianov AG - Der große russische Künstler und der Gründer des Genres "Genremalerei" wurde in Vyshniy Volochyok 18. Februar 1980 zu Ehren des 200. Jahrestages des Künstlers eröffnet. Es wird von dem Bildhauer Komov DC gesponserte und Architekt NI Komov

Alex Gavrilovic Venetsianov wurde in Moskau im Jahre 1780 geboren. Seine Familie kam aus Griechenland, wo sie pharmazeutisch-Procs oder Mihapulo-Procs genannt. Sein Urgroßvater, Fjodor Prock, kam eine Familie in Russland in den Jahren 1730 bis 1740, wo er den Spitznamen Veneziano, die dann in einen Nachnamen Venetsianov eingeschaltet ist gegeben. Der Vater des Künstlers, Gabriel Yu, im Handel mit Pflanzen und Blumen, sowie Gemälde beschäftigt. Alexey Venetsianov arbeitete im Forstamt Vermesser.

Zunächst studierte Alex aus VL Borovikovsky Malerei selbst, und dann In seinen jungen Jahren schrieb er lyrische Portraits, zum Beispiel ein Porträt seiner Mutter, Portrait, MA Fonvizina portrait AI Bibikova. Venetsianov seit 1807 diente als Offizier in St. Petersburg. Im Jahr 1811 erhielt er den Titel des "Akademiemitglied".

Zusammen mit Terebenev während des Krieges von 1812, zeichnete Karikaturen des Adels frankophilen und Französisch. Auch lieb Genreszenen der bürgerlichen und aristokratischen Lebens.

1819 Ausscheiden aus dem Dienst, ließ er sich mit seiner Frau und zwei Töchtern in einer Ortschaft in der Provinz Safonkovo ​​Tver, so dass die ganze Energie, um ein neues Genre der Malerei zu schaffen - "Bauern" Genre. Es organisierte er die Kunstschule, der Malerei unterrichtete mehr als 70 Personen. Arbeiten der Studenten der Künstler an wissenschaftlichen Ausstellungen mit seinen ausgestellt. Unter den Studenten Venetsianov war Grigory Soroka, ein begabter Maler, Landwirt Milyukova NP

Im Jahr 1829 wurde Venetsianov Hofmaler. Bürsten AG Venetsianov im Besitz der berühmten Porträtgalerie seines prominenten Zeitgenossen: NV Gogol, NM Karamsin, VP Kochubey. Um den Titel von Akademie Venetsianov erhalten wurde die Aufgabe, ein Porträt von KI malen gegeben Golovachevsky Inspektoren pädagogische Schule an der Akademie der Bildenden Künste. Der Künstler malte ihn mit den drei Jungen, die die Vereinigung von Malerei, Architektur und Skulptur symbolisiert. Dies war auch ein Porträt von der Ausführungsform der Einheit des alten und neuen Akademie.

Die berühmteste Venetsianov zu ihnen gebracht durch die Bauern: "Der schlafende Hirt", "Reaper", "Zakharkov." Bis jetzt haben sie die Aufmerksamkeit des Publikums mit seiner Aufrichtigkeit und Frische angezogen. Bürsten AG Venetsianov Bilder in der Smolny-Kathedrale und der Kirche von Obukhov Krankenhaus gehören. Der Maler auch in Pastellfarben auf Pergament und Papier gearbeitet, studierte Lithographie.

Venetsianov ist der Autor von theoretischen Artikeln Notizen und Artikel. Im Jahre 1808 begann Venetsianov Veröffentlichung des "Journal der Karikaturen", die in Kürze verboten.

Killed Künstler bei einem Unfall, werde Tver im Dezember 1847. Das Dorf in der Provinz Twer Poddube es in den Schnee geworfen stoßen. AG Venetsianov wurde im Dorf von Dubrowskij (derzeit Venetsianov) Tver Region auf dem Dorffriedhof begraben.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Monument AG Venetsianov
Kirche Mariä Himmelfahrt
Vyshnevolotsky Drama Theatre
Denkmal für Peter den Großen und Michail Serdjukow
Academic Dacha ihnen. IE Repin
Trinity Church in Osieczna
Das Denkmal für Katharina II
Kazansky Kloster
Epiphany Cathedral
Vyshnevolotskaya Reservoir
Epiphany Cathedral