Epiphany Cathedral
   Foto: Epiphany Cathedral

Epiphany Kathedrale in Vyshniy Volochyok wurde in 1810-1814 Jahren auf Otmoynom Insel gebaut, in den Ring, die eine rasche CNA und Bypass-Kanal bildet, auf der Stelle, wo einst eine marode hölzerne Kirche zu Ehren der Erscheinung des Herrn.

Im Februar 1775 wurde eine Petition, um einen verfallenen Kirche und den Thron im Sommer Transfer Kasaner Kathedrale, die im Jahre 1771 in der Mitte der Stadt gebaut wurde, zu demontieren und es die wichtigste Kathedrale wurde. Aber nach einem Treffen mit der Petition es schien, dass Platz für die ganze Pfarrkapelle kann nicht. Es wurde dann eine Petition für ein neues Gebäude neben dem Tempel aus Stein Winter Kasaner Kathedrale der Erscheinung des Herrn. "Plan Fassade" und die Schätzungen nach spirituellen Konsistorium 1809 eingereicht und bereits im Jahr 1810 die neue Kirche wurde in der Gegenwart von der August-Personen festgelegt. Tver Generalgouverneur, Prinz Georg von Oldenburg, der direkt an der Ausarbeitung des Gebäudes sowie seine Frau, Großfürstin Katharina Pawlowna beteiligt war, mit der Prozession ging an den Ort für den Bau in der Gründung der neuen Tempel gelegt zugeteilt sind zwei Stein.

Im Jahr 1814 wurde die Kirche geweiht. "Für die Stärke der" ein Tempel mit Eisen bedeckt, verputzt. Im Inneren des Tempels wurde mit der besten schriftlich von Ikonen und Ikonenwand korinthischen Muster verziert. Dies war der erste Einsatz in der Architektur des Höchsten Volochek Empire-Stil.

In den Jahren 1864-1866 wurde die Kathedrale gründlich umgebaut. Von seiner ursprünglichen Volumens blieben nur Fragmente der westlichen und östlichen Mauern, die in Polen transformiert wurden, und den nördlichen und südlichen Wänden und, höchstwahrscheinlich, basierend auf den vier Säulen der Licht Trommel. Danach wird die Kathedrale erwarb die eigentümliche pseudo-russischen Stil Strenge der architektonischen Lösungen und eine makellose Klarheit der Linien.

In den Jahren nach der Revolution Epiphany Kathedrale wurde (1931) geschlossen, aber Schicksal erspart ihm - er nicht zerstört worden, viele Kirchen des Höchsten Volochek. In der Sowjetzeit war der Tempel inaktiv ist, für einige Zeit wurde das Gebäude als Lager genutzt. Die Kirche wurde im Jahre 1945 eröffnet.

Heute Epiphany Kathedrale - ist das Hauptbetriebs Tempel des Höchsten Volochek, eine der Hauptattraktionen. Vor 1984 gab es Kolomenskoye wundertätige Ikone der Mutter Gottes, die gestohlen worden war. Die Ikonostase und Tempel von Kyoto bewahrt Ikonen der 17-18 Jahrhundert, darunter Bild von St. Nikolaus von Mozhaisk geschnitzt in Form von Holzskulpturen (16. Jahrhundert) und Vydropuzhsk Iver Mutter Gottes, "All der Betrübten" und "Beruhigen meine Sorgen."

Wunder Liste der Gottesmutter von Kazan - Der Tempel ist vor allem als lokale Schrein verehrt. Die Gläubigen sehen oft auf das Symbol der New Märtyrer und Tver und CSS. Vladimir Moshchanskiĭ. Der Tempel ist sein Symbol - auf solea rechten Seitenschiff, seine Messbuch und eine Brustkreuz, das die Kathedrale von seiner Enkelin gespendet. Erhaltenen Wand der akademischen Malerei des 19. Jahrhunderts, Tver aktualisiert Restauratoren, Maler.

Derzeit ist der Tempel jeden Tag durchgeführt werden die gesetzlichen Leistungen. Das beste in der Diözese Tver - Alle Leistungen werden durch das Singen der Kirchenchor begleitet. In der Kathedrale gibt es auch einen Kinderchor.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen