Peter-und Paul-Kloster
   Foto: Peter-und Paul-Kloster

Peter und Paul (Lyaskovsky) Kloster des Heiligen Petrus und Paulus - einer von vierzehn, die um Veliko Tarnovo befinden, während des Zweiten Bulgarischen Reiches gebaut. Es gehört zu den am besten erhaltenen Klöster der Zeit. Es wurde im 12. Jahrhundert gegründet. Bis jetzt ist es eine aktive, das Leben in einem Kloster nicht mehr als ein Dutzend Nonnen.

Veliko Tarnovo Peter und Paul-Kloster befindet sich 6 Kilometer im Nord-Osten. An den Ufern des Flusses Yantra oberhalb der Stadt Lyaskovets, von der Klippe, wo steht das Kloster, mit Panoramablick auf den Balkan und die Donauebene. Die Zeit der größten Blüte der religiösen und kulturellen Lebens der Kloster Forscher nennen das 14. Jahrhundert.

Peter-und Paul-Kloster, wie die meisten der Klöster in Bulgarien, hat eine sehr zurückhaltende architektonische Techniken, ist es vor allem auf die Tatsache, dass während der osmanischen Herrschaft wurde das Kloster mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. Diese Tatsache erklärt die Unzugänglichkeit des Klosters, die jedoch haben die Eindringlinge nicht mehr aufhören.

Historiker glauben, dass das Kloster gegründet Asenovtsi. Dies sind die drei Brüder, die nach der Befreiung Bulgariens von der byzantinischen Unterdrückung herrschen begann. Die wichtige historische Rolle der Peter und Paul-Kloster in der Vorbereitung der nationalen Aufstand gegen die byzantinische Reich im Jahre 1185. In 1393 verbrannt, im Jahre 1422 restauriert, brannte es wieder im Jahr 1598, dann 1662 wieder hergestellt. Das Kloster wurde der Glockenturm von 31 Metern, die erinnert an ein mittelalterliches Schloss ist gebaut.

Peter-und Paul-Kloster nimmt auch einen prominenten Platz in der Geschichte der bulgarischen Befreiungsbewegung. Innerhalb von drei Jahren ist es verbarg Vassil Levski - der Enthusiast und Ideologe der bulgarischen Revolution schuf die Innere Revolutionäre Organisation. Im Jahr 1873 wurde Vasil Levski nach Satz des osmanischen Hof hingerichtet. Auch von 1869 bis 1871 Jahren besuchte das Kloster Bacho Kiro, Matej Verklärung und andere. In Vorbereitung auf die April-Aufstands diesem Ort wurde ein Schutzgebiet für Revolutionäre.

Religionsschule (theologische Schule der Heiligen Petrus und Paulus) wurde im Kloster im Jahre 1874 eröffnet. Peter-und Paul-Kloster zu einem wichtigen pädagogischen Wert. Nach vier Jahren gibt es ein Waisenhaus gegründet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen