Emensky Schlucht und Wasserfall
   Foto: Emensky Schlucht und Wasserfall

Emensky Schlucht und Wasserfall befinden sich im westlichen Teil der Tarnovo Hügeln, in einem Ort, wo fließt Negovanka - Nebenfluss der Rosica. Hier hat die Natur ein herrliches Tal als das Canyon Emensky bekannt ist. Naturpause von Bergen eine Höhe von 80 bis 90 Metern erreichen umgeben ist, befindet sich 5 km von der Ortschaft Emen entfernt.

Die Eröffnung der beiden Seiten umgibt den Wanderweg. In einigen Orten Holzbrücken und Treppen ermöglichen den Besuchern die Schönheit dieser Orte besser kennen zu lernen installiert. . Mit fünfzig Meter Gipfel der Berge rund um den Bruch, eine herrliche Aussicht auf den Klippen, Steinbögen und Nischen, Wasserfälle, Höhlen und andere Interessant ist, dass die eine Seite der Schlucht befinden sich die Ruinen des antiken römischen Festung, und auf der anderen - Adlerhorste. Am Ende des Tales ist eine weitere natürliche Attraktion - der Momin Skok Wasserfall. Die Strömung von Wasser vom Lärm fällt aus einer Höhe von zehn Metern, die den Boden von einem schönen Schwimmbad. Rund um den Teich-Gebiet ist perfekt für ein Picknick mit Familie und Freunden. Und Wasserfälle und die Schlucht selbst 25. November 1980 wurde zum Naturdenkmal erklärt namens "River Canyon Negovanka."

Rift beginnt am Rand des Dorfes Emen, und zusammen mit dem Fluss und dem See im Nordosten zwei Kilometer erstreckt. Der Wanderweg beginnt am Eingang der Höhle Emenskuyu, einer Gesamtlänge von 3113 Metern. Es nimmt siebzehnten Platz in der Liste der tiefsten Höhlen in Bulgarien. Über drei Stunden später zu Fuß entlang der Strecke zum Dorf von Emen kommen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen