Historisch-Ethnographischen Komplex "Phanagoria"
   Foto: Historische und Ethnographischen Komplex "Phanagoria"

"Fanagoria" - ein historisch-ethnographischen Komplex, der in der Tat, ist prabolgarskim Dorf in Varna, im Bereich der Asparuhovo. Die Arbeiten an der Schaffung der Museumskomplex in Varna wurden im Jahr 2001 ins Leben gerufen und die Entdeckung im Jahr 2002 wurde nur eine Phase der geplanten Arbeiten abgeschlossen.

Dieser Komplex - eine Kopie prabolgarskogo Militärlager Zeit VI-VIII Jahrhundert, die eine Vielzahl von Kämpfen, Befestigungsanlage und wirtschaftlichen Strukturen von Holzschutzmauern und Türme zu den bestehenden Handwerksbetriebe beinhaltet.

Alle Haushaltsgegenstände, Waffen und Kostüme erstellen Sie die authentische Atmosphäre der Epoche. Auf dem Gebiet des Museumskomplexes als Quadrat Jurten Khan und Priester, Tempel, Schießstand, und die Zuschauertribünen gebaut. Alle diese Strukturen können etwa VII Jahrhundert zurückgeführt werden.

Die zweite Stufe ist geplant, bauen eine Festung prabolgarskuyu eine Hängebrücke und die Charakteristik der Zeitraum Interieur. Darüber hinaus wird auch eine Kopie frühen christlichen Tempel und verschiedenen Museumsräumen aufgebaut werden. So wird in der Form von unfertigen Komplex "Fanagoria" dauert 4 Hektar.

Die komplexe Arbeit Führungen, Vorträge und verschiedene Unterhaltungsveranstaltungen, hat ein Ziel - die Geschichte dieser Länder zu zeigen, um die Wichtigkeit und Bedeutung prabolgarskoy Kultur hervorheben.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen