Asparuhov Park
   Foto: Asparuhov Park

8. Oktober 1934 die Stadtverwaltung offiziell unterstützt die Idee, Karel Shkorpil, Direktor des Archäologischen Museum von Varna, um einen freien Gebiet von Asparukhovo Baum im Park drehen, und an der Spitze der Welle gesetzt zwei Denkmäler: ein - zu den Soldaten gewidmet, die zweite - eine Büste von Khan Asparuh.

Arbeiten unter der Leitung von Bürgermeister Stancho Stanev Landschaftsbau begann im November des gleichen Jahres. Bald werden sie durch viele Bewohner, darunter Studenten, Soldaten, Vertretern der Sportvereine und andere anschlossen. Die Verantwortung für die Landschaftsgestaltung einen neuen Park wurde Atanas Savov, einem bedeutenden Spezialisten auf diesem Gebiet gegeben.

Als Ergebnis der Arbeit 1934-1935 Zeitraum wurden ausgestattet Spazier- und Erholungspfade entwickelt, entlang welcher gepflanzt Akazien, Pappeln und anderer Vegetation. Zu Beginn des Jahres 1935 an der Pforte zum Park gibt, und hundert Meter entfernt, am Fuße der Welle, setzen Sie den Sockel mit der Büste von Khan Asparuh. Auf der Spitze des Hügels asparuhskogo beeindruckende Größe Figur eines Kriegers im Kampf Gewand, mit einem Gewehr in der einen Hand und einem Schild gegründet - eine andere. Der Autor von beiden Werken der Bildhauer Cyril Georgiev Varna. Auf dem Podium inszeniert sie Spalte Shkorpil Brüder während der Ausgrabungen im Jahr 1914 gefunden.

Die feierliche Eröffnung des Parks fand am 3. August 1935. Er gewann schnell Popularität unter den Anwohnern. Heute Asparuhov Park ist ein großartiger Ort für Erholung, Entspannung und Spaziergänge. Entlang der asphaltierten Wege sind Bänke. Nachts verwandelt sich der Park auf Beleuchtung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen