Lago Trasimeno
   Foto: Lago Trasimeno

Trasimeno-See, auf dem Gebiet von Umbrien ist eine der größten in Italien - hat eine Fläche von 128 qkm Durchschnittliche Tiefe - ca. 4 m, Breite 15, 5 km. Keine größeren Fluss in den Trasimenischen See fließt nicht, da keine der daraus folgt nicht, - der Wasserstand ist abhängig von Niederschlägen.

Vor drei Millionen Jahren auf dem Gelände des heutigen Sees umspült flachen Meer, und dann als Ergebnis der geologischen Prozessen wurde es Trasimeno mit seinen modernen Formen. Historisch wurde der See als dem See von Perugia bekannt und es hat immer eine wichtige Rolle im Leben der Einwohner im Nordwesten von Umbrien und der Toskana gespielt. By the way, die ersten Bewohner dieser Orte waren die Etrusker: drei großen Städte dieser geheimnisvollen antiken Zivilisation - Perugia, Chiusi und Cortona - sind weniger als 20 km vom Lago Trasimeno entfernt. Leider zu diesem Zeitpunkt fast nichts mehr übrig. Nur in der kleinen Küstenstadt Castiglione del Lago können Sie römische Ruinen zu sehen, und die Straßen sind im typisch römischen Stil des Schachbretts strukturiert.

Heute, am Ufer des flachen See mit schlammigem Wasser und reiche akvafaunoy erlebt rasante Entwicklung des Agrotourismus. Im Sommer ist es sehr heiß und feucht, aber im Allgemeinen ist das lokale Klima warm genug, und die Winter sind mild (der kälteste Winter geschah im Jahre 1929, als die gesamte Oberfläche des zugefrorenen See). Sie können von Mai bis September schwimmen.

Sobald an den Ufern des Lago Trasimeno blühte Mücken - Malaria fliegenden Händlern. Um mit ihnen im Jahr 1950 viel von den USA brachte einige Fischarten, die auf Mückenlarven ernähren, und seitdem ist die Lage in der Region hat sich stark verbessert. , In den Sommermonaten auf dem See ist jedoch immer noch voll von Mücken und andere Insekten. Das Wasser in den Trasimenischen See sauber genug - das Ergebnis eines Mangels an Großbetriebe an seinen Ufern und der relativ geringen Bevölkerungsdichte.

Im Jahr 1995 wurde das gesamte Gebiet des Sees im Naturpark enthalten, und im Jahr 2003 an seinen Ufern gepflastert 50-Meile Radweg. Darüber hinaus gibt es mehrere Wanderwege, gepflasterten über unebenes Gelände - vor allem, viele von ihnen in den Hügeln auf der Ostseite des Sees. Die malerischen Olivenhaine und Weinberge locken Tausende von Touristen.

Wichtige lokale Städte - Passignano sul Trasimeno, Tuoro, Monte del Lago, Torricella, San Feliciano, San Arcangelo, Castiglione del Lago und Borghetto. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, zum Beispiel, hat Castiglione del Lago die längste Küste und Monte del Lago war einst nur eine kleine Festung. Nicht weniger interessant sind Inseln in dem See - Polveze Isola, Isola Maggiore, Isola Minore. Die erste ist die größte - eine Fläche gleich 1 Quadratkilometer Und ist die einzige bewohnte Insel Isola Maggiore mit seinen kleinen Fischerdorf aus dem 14. Jahrhundert. Hier ist Castello Guglielmi, die im 19. Jahrhundert auf den Grundmauern eines alten Franziskanerklosters gebaut. Heute ist er in den Prozess des Wiederaufbaus. Auf Isola Minore perfekt erhaltenen Ruinen einer alten Burg, die Kirche und das Kloster, trotz der Tatsache, dass dieser Ort aus dem 17. Jahrhundert, wurde wegen dauernder Malariaepidemien aufgegeben.

Zwischen den Städten von Monte del Lago und San Feliciano steigt ein weiteres Schloss - Castello Zocchi. Dies ist eines der größten Gebäude in der Nähe des Trasimenischen Sees und das einzige Schloss, in dessen Hoheitsgebiet erhaltenen mittelalterlichen Turm. Vor ein paar Jahren Menschen lebten in der Burg, aber heute ist es unbewohnt ist.

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit ist der schiefe Turm Trasimeno Vernatstsano Höhe von etwa 20 Metern und ist vergleichbar mit dem berühmten Schiefen Turm. Einst war es Teil einer alten Burg im 11. Jahrhundert gebaut. Am Ende des 15. Jahrhundert erbaute Schloss und einer Siedlung Vernatstsano ernsthaft von lokalen militärischen Konflikten betroffen sind, und zwei Jahrhunderte später - von einem Erdbeben. Der Turm selbst seit über 300 Jahren aufgegeben wurde. Und erst vor kurzem, um es zu vermeiden, fallen, verstärkte Ausführung Eisenbeschläge.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen