Dreifaltigkeitskirche
   Foto: Trinity Church

Trinity Church, oder die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, wurde im Jahre 1783 erbaut und liegt im Nordwesten der Stadt, an der Spitze des Hügels. Dies ist eine gemeinsame ländlichen Tempeln, die er ursprünglich war. Erhaltenen Tempel wurde von den Spenden von Menschen gebaut, mit dem Segen der Erzbischof von Rostov Samuel.

Die Kirche wird auch als Trinity auf dem Friedhof, als an der Spitze des Hügels, der steil abfällt, um den Ufern der Wolga, um den Tempel einst die alten Friedhof (17. Jahrhundert) mit Gräbern und alten Grabsteinen. In der Mitte des 20. Jahrhunderts. Die einzigartige Schönheit der Grabsteine ​​wurden von Bulldozern an der Wolga abgerissen, und an diesem Ort organisiert Komsomol Park. Heute, neben dem Tempel gibt es nur wenige Grabsteine ​​und ein Wunder überlebt die Krypta Notar Maslok.

Der Tempel ist ein einstöckiges Gebäude mit einem Überbau über dem Refektorium. Von der Westseite neben dem Tempel Glockenturm, auf einem massiven viereckigen gesetzt. Es ist etwas niedriger Winterkirche auf drei Seiten aus dem Eingangsbogen. Octagon ihr - stumpf, leicht über dem Refektorium des länglichen und endet mit einem Glockenturm mit acht Bogenöffnungen. Das Dach der Kirche mit warmem - Gable. Die Überlappung des Refektoriums in Form einer Kuppel hat einen hohen achteckigen Trommel vier Bogenfenster und endet mit einem kleinen Zwiebelturm.

Die Kirche fungierte eine Pfarrschule.

Die Kirche hatte drei Altäre in Wintertempel - zu Ehren des Heiligen Nikolaus und der Prophet Elia, im Sommer Tempel - zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit.

Sobald Trinity Church war reich Symbole. Die Wände sind mit Fresken geschmückt. Besonders Pfarr mirotochaschaya verehrten Ikone St. Demetrios. Einzelne Ausmalung der Kirche restauriert.

Im Jahre 1936 wurde die Kirche geschlossen. Für eine lange Zeit gab es ein Lager für die Lagerung von Getreide. In den 1960er Jahren wurde das Gebäude der Kirche des Inkubators, haben so viele Fresken aufgrund der Exposition gegenüber hohen Temperaturen und Feuchtigkeit verloren gegangen.

Restaurierungsarbeiten an der Dreifaltigkeitskirche begann in den 1990er Jahren, sie sich langsam bewegt, und wurde erst im Jahr 2007 fertig gestellt. Die meisten der großen Werke durchgeführt über die Spendengelder von wohlhabenden Gemeindemitgliedern, Wohltäter und Bemühungen der Priester des Tempels, sein Vater Fyodor gespendet. Heute ist die Kirche aktiv, hält sie regelmäßig Gottesdienste.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen