Kirche St. Barbara
   Foto: Kirche St. Barbara

St. Barbara Kirche in Trogir in den IX-XI Jahrhundert., Ist eine der wenigen pre-romanische Kirchen haben ihr ursprüngliches Aussehen beibehalten. Die Kirche hat eine ungewöhnliche architektonische Gestaltung - eine der Säulen der Veranda über das Gebiet der Kirche auf der Straße Gradarsku.

- Kirche St. Barbara ein Miniatur-Basilika, der Eingang zu der mittelalterlichen Dekorationen und eine Inschrift in lateinischer Sprache, der lautet erhalten ist: "Im Namen Gottes, für das Heil der Seelen ist dieser Tempel gebaut." Das Innere der Kirche der Inschrift, die in der Steinaltar, durch die wir wissen, dass der Meister in der Rekonstruktion der Kirche tätig ist, genannt Petrus.

Einmal wurde die Kirche mit Fresken, von denen heute nur noch Bruchstücke blieben dekoriert. Einige Merkmale der Innendekoration und Ornamente, an der Eingangstür erhalten, und Bilder von Tieren, können wir schließen, dass die Kirche ernsthaft im XI Jahrhundert wieder aufgebaut.

Säulen, Schnitzereien, Kruzifixe Fragmente in den Altar erhalten, zeigen, dass die ursprüngliche Kirche wurde zu Ehren des Heiligen Martin, dessen Kult Ausbreitung in Dalmatien in VI Jahrhundert, in der Zeit des Kaisers Justinian gebaut. Erst dann wurde die Kirche in Übereinstimmung mit der Form und Größe des Originals und dann pereosvyaschena umgebaut.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen