Kathedrale von San Lorenzo
   Foto: Kathedrale von San Lorenzo

Kathedrale San Lorenzo - die Hauptkirche von Trapani, wurde im frühen 15. Jahrhundert im Auftrag von König Alfonso V Großmütige und mehr als einmal in seiner Geschichte gebaut, unterliegt verschiedenen Renovierungen. In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts, wurde es eine Pfarrkirche und im Jahre 1844 Papst Gregor XVI gewährte sie den Status der Kathedrale.

Ihr heutiges Aussehen der Kathedrale im Jahre 1748 erworben, als das Projekt Architekten Giovanni Biagio Amico wurden auf die Seite der Kapelle, Kuppel, Glockenturm hinzugefügt und machte eine neue Fassade. Und in der Zeit zwischen 1794 und 1801 Jahre wurden Dekorationen durchgeführt: Stuck neoklassischen - Schaffung Girolamo Onofrio Rizzo und Noto, und arbeitete an der Erstellung von Wandmalereien Vincenzo Manno.

Im Inneren der Kathedrale besteht aus einer zentralen dreischiffige durch zwei Reihen von imposanten Säulen des sizilianischen Jaspis getrennt. Der Innenraum ist mit verschiedenen Gemälden über religiöse Themen dekoriert: eine zeigt "Die Kreuzigung" des großen flämischen Malers Van Dyke gemalt, auf der anderen - "Gott Vater" Werke von Domenico La Bruna. Portrait of St. George wurde von Andrea Carrack geschrieben. Die Statue zeigt den Tod Christi - so genannte "inkarnata" - die Schaffung von Giacomo Tartaglia.

Die Hauptkuppel der Kathedrale, von vier weiteren, in der Größe kleiner umgeben werden, vorausgesetzt dass Vorraum mit Vierkantprofilen. Und neben der majestätischen Kirche Bischofspalast.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen