Karpaten-Biosphärenreservat
   Foto: Karpaten-Biosphärenreservat

Karpaten-Biosphärenreservat - ein Naturschutzgebiet, das in der Karpaten-Region der Ukraine befindet. Das Reservat ist eines der größten und interessantesten Gegenstände der Natur Reservefonds des Landes, der nicht nur in der Ukraine, sondern auch im Ausland sehr beliebt ist.

Karpaten-Biosphärenreservat wurde 1968 gegründet. 1992 wurde er in das internationale Netzwerk der Biosphärenreservate der UNESCO aufgenommen. Über 2 wird 5 Prozent des Territoriums von den Karpaten Biosphärenreservat geschützt wird Ökosystems als das wertvollste auf unserem Planeten klassifiziert.

In der gesamten Geschichte der Reserve hat wiederholt sein Gebiet erhöht. Heute Reserve nimmt eine Gesamtfläche von etwa 58.000 Hektar, von denen Bereich der geschützten Fläche von 32.000 Hektar.

Karpaten-Biosphärenreservat in seiner Zusammensetzung hat sechs Arrays, sowie mehrere botanischen Schutzgebiet von nationaler Bedeutung, und zwar: "Yulevskaya Mountain", "Montenegro" und die regionalen Landschaftspark "Stuzhytsya." Alle von ihnen sind auf dem Gebiet der Rakhiv entfernt und Hustkogo Vynohradiv Bezirk, Transkarpatien, auf einer Höhe von 180 bis 2060 Metern.

Die größte Arrays Biosphärenreservat haben: Uholka-Shirokoluzhnyansky Array für den größten Bereich der Buchenwälder in Europa; Montenegrinischen Array, von denen ist das Markenzeichen der höchste Gipfel der Ukraine - Hoverla; Svidovetsky Array; Marmaroshsky Array; Kuziysky Array, und, natürlich, eine Reihe der bekanntesten - das Tal der Narzissen, die ein Juwel von Transkarpatien ist.

Die Natur der Karpaten-Biosphärenreservat ist sehr vielfältig - es ist unglaublich schöne Berge, Wälder, Flüsse und Bäche mit kristallklarem Wasser, baumlosen Fels Ausläufer Eichenwälder, Bergwiesen und sogar Bergwiesen. Die Landschaft des Naturschutzgebietes ist reich genug, und überraschend für seine Landschaften und Panoramen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Karpaten-Biosphärenreservat