Nationalmuseum der Tschetschenischen Republik
   Foto: Nationalmuseum der Tschetschenischen Republik

Grosny Nationalmuseum der Tschetschenischen Republik befindet sich auf Putin Avenue, in der Nähe der Theaterplatz. Das Museum wurde im November 1924 als Grosny Bezirksmuseum der Religion und der Geschichte der einem Bestand von etwa 150 Exponaten, gegründet. Heimatkunde und Geschichte - Im Jahr 1926 wurde das Institut in ein regionales Museum, das ursprünglich aus zwei Abteilungen umgewandelt. Im selben Jahr, die Eröffnung einer anderen Abteilung - Numismatik.

Im Jahr 1946 wurde das Museum rund 3356 Exponate aufbewahrt. Aber von Anfang der 70er Jahre. gab es mehr als 80.000. Einheiten. Lagerung, von denen etwa 57.000 -. authentischen Materialien, 33.000 -. archäologische Funde in der Nachkriegszeit fand, archäologische Expeditionen aus dem Nordkaukasus. Im Jahr 1967 wurde das Museum Grosny ein Diplom des Ministeriums für Kultur der UdSSR verliehen, für ihre aktive Teilnahme an der All-Russian-Show-Contest.

Im Jahr 1961 wurde der Tschetschenen und Inguschen Republik einen zweiten Fonds des Museums, die so genannte Museum of Fine Arts P.Zaharova gebildet.

Vor dem Krieg, das Museum, gab es 230.000. Von Exponaten, darunter die Anzeichen und Auszeichnungen Unterschiede Imamat von Shamil, Manuskripte tschetschenische Theologe Avtahadzhi, Innenhaus Ölindustriellen T. Chermoev, Banknoten und stirbt für ihre Druck, der Sammlung von Feuerwaffen und Klingenwaffen 18 - Artikel 19. mit Dekorleisten und vieles mehr.

Früh - kurz vor dem Krieg, wurden sowohl das Museum (. Museum of Fine Arts P.Z.Zaharova und History Museum) in einem ehemaligen Asow-Don Bank, die ein historisches und architektonisches Denkmal des XIX ist untergebracht. XX Jahrhunderts. und schmücken ihre farbenfrohe Architektur Zentrum der Hauptstadt. Im Jahr 1995, während des Krieges in Tschetschenien wurde das Museumsgebäude zerstört, was zu einer Beschädigung und die meisten der Museumsschätze.

Um die verbleibenden Museumssammlungen Herbst 1996 Museen Konsolidierung wurden in ein Nationalmuseum der Tschetschenischen Republik zusammengeführt. In der Nachkriegszeit wurde das Museum um mehr als 1000 Einheiten ergänzt. Heute, am Nationalmuseum der Republik Tschetschenien hält rund 31.000. Museum Exponate.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Nationalmuseum der Tschetschenischen Republik
Quadrieren sie. AP Chekhov