Resort Park
   Foto: Park Resort

Resort Park - der historische Park von 58 Hektar, in der polnischen Stadt Swinemünde. Der Park wurde in den späten achtzehnten Jahrhunderts und Anfang des neunzehnten Jahrhunderts geschaffen wurde deutlich erweitert.

Schaffung des Parks fiel mit der Entwicklung der Stadt. Im Jahre 1748 die Stadt Swinoujscie erhalten Privilegien aus der preußische König Friedrich II. Die Stadt wurde breiten unbefestigten Straßen und einstöckigen Haus im holländischen Stil erbaut.

Eröffnung der ersten Badesaison im Park fand im Jahr 1824, und die erste Spa-Resort seine Pforten geöffnet, zwei Jahre später, nicht weit vom Yachthafen, wurde jedoch kurz nach dem Ersten Weltkrieg abgerissen. Park führte die Entwicklung des berühmten preußischen Gärtner Peter Joseph Lena. Im Jahre 1827, im Park wurden mehr als tausend Setzlinge gepflanzt.

Unter den Bäumen im Kurpark von Buche, Esche, Eiche, Kastanie, Erle, Ulme dominiert. Es wurden seltene und Ziersorten, wie zum Beispiel Pyramideneichen, Eiben, Krim-Linde, Geißblatt gepflanzt.

Der Park hat alle die notwendige Infrastruktur für den Rest der Bürger. In den nördlichen und östlichen Teile sind Wanderwege und spezielle Radwege. Im westlichen Teil der konstruierten Sportanlagen: ein Stadion, Sportplätze und Tennisplätze. In den nördlichen und zentralen Teilen des Parks gibt es Hotels, Pensionen und Touristenlager.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen