Museum of Marine Fisheries
   Foto: Museum of Marine Fisheries

Museum of Marine Fisheries in Swinoujscie befindet sich im ehemaligen Rathaus. Dieses Gebäude ist das älteste in der Stadt. Vor Erteilung Stadtrechte im Jahre 1765, wurde es notwendig, ein Gebäude für die Verwaltung zu bauen, Räume für Tagungen und offiziellen Verhandlungen. Das Rathaus wurde in den Jahren 1805-1809 im klassizistischen Stil gebaut.

Heute beherbergt es das Museum der Marine Fisheries. Die Dauerausstellung erzählt Teil der Geschichte der Stadt, über die Flora der Ostsee, den Werkzeugen, die für die Fischerei eingesetzt werden. Marine Fisheries Museum besteht aus mehreren Abteilungen. Wildlife Department ist auf der ersten Etage und ist mit Unterwasserwelt gewidmet ist. Die Ausstellung erzählt über die Vielfalt der Meerestiere, die in verschiedenen Gewässern und klimatischen Bedingungen. Es beherbergt auch eine Sammlung von Bernstein, die als die ist "Gold der Ostsee". Auf der zweiten Etage des Museums ist das Marine-Abteilung, die die Besucher über die Fanggeräte verschiedener Zeiten, über die Modelle von Schiffen sowie deren Ausrüstung und Seeschifffahrt erzählt. Hier sehen Sie alte Karten, Kompasse sehen und lernen die Geheimnisse der ein Schiff auf hoher See zu positionieren.

Der dritte Stock des Museums ist der Geschichte der Stadt Swinoujscie gewidmet. Die Ausstellung mit historischen Dokumenten, denkwürdige Ereignisse, Fotos, Möbel, Keramik und antike Münzen.

Neben der Dauerausstellung präsentiert das Museum temporäre Ausstellungen. Zum Beispiel, sehr beliebt bei den Bürgern genossen eine Ausstellung in die Welt des Korallenriffs, geöffnet im Museum vor kurzem eingeweiht.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen