Fort Zachodni
   Foto: Fort Zachodni

Fort Zachodni - Festung, in 1856-1861 gebaut sind. Das Fort wurde entwickelt, um den Hafen der Stadt Swinoujscie von feindlichen Schiffen zu schützen. Storey Quadrat Schanze wurde von einem irdenen Damm und einem Wassergraben, im Jahre 1863 gebaut, umgeben. Im Jahre 1878 wurde das Fort Zachodni modernisiert. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts hat den Maschinenpistolen und leichte Mörser hinzugefügt.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde das Fort entwaffnet. In den zwanziger Jahren gab es einmal installiert eine Batterie von Kanonen Kaliber 150 mm. Das Fort wurde für 300 Personen besetzt. Während des Zweiten Weltkriegs im Westflügel wurde ein Betonbunker gebaut. Fort Zachodni nahmen an Kampfhandlungen, um die feindliche Schiff zu zerstören. Nach dem Krieg wurde die Festung der Marine bis 1962 verwendet wird, nach dem er auf den Ball der Stadtverwaltung übergeben.

Heute ist die Burg ein Museum für die Geschichte der Festung, die in einem Quadrat Redoute befindet - der älteste Teil der Befestigungsanlagen. Besonders hervorzuheben ist die U-Bahn-Transportkorridor für die Lagerung und den Transport von Munition. Westempore der schweren Küstenartillerie in seinem ursprünglichen Zustand erhalten.

Im Museum über die Geschichte des Fort Zachodni, seine Rolle während des Krieges lernen können, um die Seeminen während des Zweiten Weltkriegs und viele andere Waffen zu sehen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Fort Zachodni
Leuchtturm Swinoujscie
Fort Gerhard
Museum of Marine Fisheries
Resort Park