Monument Artyom
   Foto: Monument Artem

Grundsockel und ein riesiges Denkmal Artyom in Sviatohirsk an der Spitze der Kreide Berge des Seversky Donets entfernt. Es ist eine bekannte Persönlichkeit des revolutionären Sergeyev Fedor Andrejewitsch, dass alle Menschen wissen, wie Artem. 22 Meter hohe Statue wurde im Stil des Kubismus des berühmten Bildhauers Ivan P. Kavaleridze erstellt.

Bau des Denkmals für Artyom begann Sommer 1927 seine große Eröffnung am 13. September desselben Jahres statt. Viele Menschen fragen sich immer noch, wie in so kurzer Zeit ohne besondere mechanische Mittel können, dass die 22-Meter-Denkmal eingerichtet werden?

Zurück bis 1925, das Denkmal errichtet auf dem Gelände einer bescheidenen Kapelle befindet, von dem aus die sowjetischen Behörden und nicht akzeptieren konnte. Anschließend wurde beschlossen, an ihrer Stelle ein Denkmal gesetzt. Die meiste Arbeit auf dem Bau eines 100-Tonnen-Denkmal von Meisterhand. Alle Teile des Denkmals wurden auf der Terrasse des Klosters gegossen und dann ein kleiner Lastwagen, einen Berg, wo sie bereits mit einem herkömmlichen Kran aufgebaut klettern.

Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Denkmal hat harte Leben stand, obwohl er in der Lage, die Jahre des Großen Vaterländischen Krieges zu überleben, und die zweite Artyom Denkmal, errichtet an einem ähnlichen Projekt in der Stadt Bakhmut (jetzt Artemovsk) wurde im Krieg zerstört.

Denkmal für Artem - ist ein herausragendes Werk der Architektur der Zeit der Sowjetunion, die den berühmten Bildhauers Ivan Kavaleridze verherrlicht. Auch ist das Denkmal ein Bestandteil des gesamten Komplexes der Denkmäler der Kultur und Geschichte der Stadt Svyatogorsk. Im Jahr 2001 wurde ein Denkmal in der Register der Denkmäler von nationaler Bedeutung in der Ukraine abgeschlossen. In der Nähe des Denkmals für berühmte revolutionäre Artem ist eine monumentale Komplex Kriegshelden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen