Stockholmer Schloss
   Foto: Stockholmer Schloss

Stockholmer Schloss ist die offizielle Residenz und der Hauptpalast des schwedischen Monarchen (der tatsächlichen Wohnsitz des Königs und der Königin - Schloss Drottningholm). Stockholmer Schloss ist auf der Insel Stadholmen in der Altstadt von Stockholm entfernt und nebenan ist ein Gebäude aus dem Reichstag und dem Stockholm Cathedral. Palast von König verwendet, um seine Repräsentationspflichten als Staatsoberhaupt zu erfüllen. Es gibt ein Büro von König und andere Mitglieder der königlichen Familie.

In dem dreizehnten Jahrhundert Birger Jarl Projekt am Ufer der Insel Festung wurde gebaut, um den Mälarsee verteidigen. Bald wird die Burg wuchs in den Palast, die "Drei Kronen" durch die Anzahl der Türme der Hauptturm genannt wurde. Am Ende des XVI Jahrhunderts, hielt König Johann III eine groß angelegte Arbeit, um die alte Festung in einem Renaissance-Palast zu verwandeln. Im Jahre 1690 wurde beschlossen, den Palast im Barockstil von dem Tessin (junior) wiederherzustellen. Die Arbeit wurde im Jahre 1697 abgeschlossen, aber ein großer Teil des Palastes wurde durch einen Brand im Mai desselben Jahres zerstört. Ticino beschädigte Wiederherstellungs den Palast, aber die Arbeit zog sich über einen anderen 63, die im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

Der Palast hat 1.430 Zimmer (660 Fenstern) und ist einer der größten königlichen Paläste in der Welt, die noch für den vorgesehenen Zweck verwendet wird. Der Palast besteht aus vier Fassaden, die eine Bedeutung tragen. Südfassade steht für die Nation, ist der Inbegriff der westlichen König, Osten - die Königin und der Nordfassade ist der schwedische Staat. Zusätzlich zu den königlichen Zimmer im Palast befinden sich auch das Royal Armouries, die königliche Kapelle, die Schatzkammer und Apartments, das Museum "Drei Kronen", Bernadotte Library and Museum Gustav III.

Stockholmer Schloss ist von der königlichen Garde, Teil der schwedischen Streitkräfte, deren Geschichte reicht zurück bis ins XVI Jahrhundert geschützt. Palast für die Öffentlichkeit zugänglich, aber die Türen sind bei offiziellen Veranstaltungen, die von der königlichen Familie statt, um Touristen gesperrt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen