Nordic Museum
   Foto: Museum der nordischen Länder

Nordic Museum, zur kulturellen Geschichte und Ethnographie von Schweden gewidmet (seit der Ära der modernen Zeit, im Jahre 1520, um modern), auf der Insel Djurgården in der Stockholmer Innenstadt. Das Museum wurde im späten neunzehnten Jahrhundert Arthur Hazelius, der auch das Freilichtmuseum gegründet gegründet - Skansen.

Die Sammlung des Museums begann mit Exponaten, die Hazelius gekauft oder als Geschenk aus ganz Schweden und anderen nordischen Ländern erhalten: Möbel, Kleidung, Spielzeug, etc. Er zeigte das größte Interesse an den Objekten des bäuerlichen Lebens, aber später begann seine Nachfolger, mehr Artefakte zu sammeln, was die städtische Lebensweise.

Trotz der Tatsache, dass das Projekt zunächst nicht öffentliche Mittel erhalten, Hazelius und seine Mitarbeiter erhielten die breite Unterstützung der Bevölkerung und von 1898 die Gesellschaft des Museums für den nordischen Ländern belief sich 4525 Mitglieder, es erhält regelmäßig Spenden. Sehen, dass das schwedische Volk, das wie ein Interesse an dem Museum, die schwedische Regierung hat Geld in das Museum im Jahr 1891 zugeteilt, und dann noch zwei Mal im Jahr 1900, ein Jahr vor dem Tod von Arthur Hazelius.

Das Gebäude des Museums für den nordischen Ländern, die wir heute in Stockholm sehen können, wurde von Isak Gustaf Clason gestaltet. Ursprünglich wurde das Museum als nationales Denkmal an die materielle Erbe der Schweden gewidmet konzipiert. Das Gebäude wurde nur die Hälfte zu der Zeit des Stockholmer Ausstellung im Jahre 1897 vollendet wurde der Bau erst im Jahr 1907 abgeschlossen, und es ist größer als der ursprüngliche Plan dreimal. Ironischerweise im Stil des Gebäudes wird durch keine historische schwedische Denkmäler und Schloss Frederiksborg, eine Probe des dänischen Renaissance beeinflusst. Das Herzstück des Museum der nordischen Länder ist eine riesige Haupthalle, mit einer riesigen Statue von König Gustav Vasa, dem Gründer des schwedischen Staates gekrönt. Während der Konstruktion des Gebäudes Ziegel und Granit für die Wände verwendet, während das Dach aus Beton.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen