Cold Spring
   Foto: Kalte Frühlings

Eine einzigartige Attraktion der Stavropol liegt im westlichen Teil der Stadt Cold Spring entfernt. Dies ist eine Gruppe von Quellen im Wald Taman Villa befindet sich auf einer Höhe von 600 m über dem Meeresspiegel und Schlagen forshtadtskih Reservoirsanden genannt.

Die Geschichte dieser faszinierenden Quelle. Am Ende des Jahrhunderts XIX. Sein Wasser ist von Anwohnern für den persönlichen Bedarf verwendet. In der Nähe der Frühling Holztröge für Vieh gebaut wurde. Bei den 20-30-er Jahren. Kalten Frühling des letzten Jahrhunderts begann, als Quelle für die zu 660 Kubikmeter Wasser pro Tag zugeführt Stadtwasser verwendet werden. Hier aufgebaut ist recht groß Tanks aus anderen Quellen gefüllt - Tatar, Weide und Birne. Im Jahr 1936 begann er Pumpstation mit einer elektrischen Pumpe. Reservoirs wurden für die Herstellung von chloriertem Wasser, das in die Wasserdruck-Betonbecken zugeführt wird gebaut.

Qual für Wasser war den Großen Vaterländischen Krieg, in denen er fast völlig von den deutschen Invasoren zerstört. Aber am Ende des Jahres 1945 Autobahn fließendem Wasser wurde wieder hergestellt. Derzeit ist die in die Stadt des Kuban und die Wasserversorgung, das Wasser aus den kalten Quellen dauern würde zugeführte Wasser, wurde aufgegeben, technische Gebäude abgerissen. Doch trotz dieser, sind die Bewohner der Stadt, und im Frühjahr immer noch sehr beliebt, denn hier am Wochenende im Schatten der riesigen und majestätischen Weiden wachsen auf dem Boden des Strahls, kommt oft eine Menge Touristen.

Oberhalb der Federn ist ein Denkmal, "Cold Spring", in Erinnerung an Stavropol, die während des Großen Vaterländischen Krieges starb etabliert. Auf dem Territorium der Federn wurden gebaut, Pavillons, Schwimmbäder, Sportgeräte.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Cold Spring
Denkmal für den Generalgouverneur NE Nikiforaki
Quelle Seraphim von Sarow
Kathedrale von St. Andrew