Schloss Milotice
   Foto: Schloss Milotice

Schloss Milotice erschien im selben Dorf zu dem XIV Jahrhundert, als über ihn wurde erstmals urkundlich erwähnt. Der starke Festung wurde wenig in den Alltag angepasst. Erst in der Renaissance es gemacht wird bequemer für eine normale Existenz. Es war dann, gotische Burg erlebte die ersten Veränderungen, die so groß ist, dass einige Renaissance Details sind noch in Form eines Schlosses sichtbar gewesen sein. Seine moderne Form der barocken Schloss Milotice war im XVII Jahrhundert. Das Schloss wurde ebenfalls stark von vier Türmen an den Ecken installiert erweitert.

Nachdem wurde der Dreißigjährige Krieg Milotice Schloss in den Besitz einer Adelsfamilie Serena, die es bis zum neunzehnten Jahrhundert im Besitz. Herr dieser Art waren eifrige Besitzer, so dass Doppel größeren Renovierung des Palastes wurde durchgeführt.

Leider lokalen Historiker kenne die ganze Geschichte des Schlosses gibt es viele Lücken. Alle lokalen Archiven wurden einmal nach München verlegt und ist ab sofort verfügbar.

Nach dem Zweiten Weltkrieg kam die Burg in die Zuständigkeit des Staates, die fast sofort in es ein historisches Museum eingerichtet.

Milotice Schloss, das sehr romantisch aussieht, ist jetzt für Volksfeste, Sinfoniekonzerte, die Weihnachtsfeierlichkeiten verwendet. An Sommerabenden werden Freilichtaufführungen oft hier dargestellt. Viele verlobte Paare wählen Palast Milotice für Hochzeiten.

Das Schloss ist unterteilt regelmäßigen Park, im Jahre 1719 erstellt. Seine einzelnen Abschnitte werden auf den Terrassen der verschiedenen Höhen angeordnet, so dass es den Eindruck von einem großen Garten, obwohl es nicht. Das Gebiet von einem lokalen Park - nur 4, 5 Hektar.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen