Burg Pernštejn
   Foto: Castle Pernštejn

Der einfachste Weg, um die Burg Perštejn aus Neustadtl in Mähren zu bekommen. Von dort können Sie einen einfachen Bus zu nehmen.

Burg Pernštejn - der Wohnsitz der berühmten Adelsfamilie Pernštejn, im gotischen Stil, gilt als einer der größten und majestätischen Burgen der Tschechischen Republik. Es wird oft für Filmaufnahmen verwendet werden, da fast keine Änderungen unterzogen und in einwandfreiem Zustand gehalten wird. 1979 - Wir können die Innenräume in der Sowjet Märchen "Die Prinzessin auf der Erbse" und der deutsche Film "das Gespenst der Nacht Nosferatu" zu sehen.

Perštejn Herrn liebte seinen Palast und kümmerte sich um ihn. Das ist wahrscheinlich, warum es überlebt die prächtigen mittelalterlichen Fresken, eine Sammlung von alten Waffen und viele andere seltsame Sache, um die Exponate für das Museum, das jetzt im Schloss geöffnet ist zu dienen.

Perštejn versäumt, ihr Nest zu halten. Wegen der Schulden, wurde die Burg im Jahre 1596 verkauft. Im Jahr 2005 brach ein Feuer in der Burg, die durch Zufall nicht die wertvollen Exponate zu zerstören.

Die Burg wurde nie erobert dank einem ausgeklügelten System von Befestigungsanlagen und gute Lage.

Einmal auf der Burg, besuchen Sie die Schlosskapelle und tiefe Höhlen, versteckt viele Geheimnisse. Erfahrene Guides werden Ihnen sagen, die lokale Legende von der Weißen Frau, die einst hier Magd und fing an, ihre Aufgaben nicht nur an die Eigentümer, sondern auch an den Herrn, für die er für immer verflucht zu vernachlässigen, und beraten Sie, um auf die Aussichtsplattform, die einen tollen Blick bietet klettern Nachbarschaft.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen