National Theatre. Ivan Vazov
   Foto: National Theatre. Ivan Vazov

National Drama Theatre, dem wichtigsten Theater-Bühne des Landes, nach dem berühmten Dramatiker Ivan Vazov, dessen Werke seit langem die bulgarischen Klassiker benannt.

Das Gebäude des Theaters wurde 1906 erbaut und überlebte mehrere Brände und Umbauten. Die letzte war im Jahr 2007: Es wurde aktualisiert, Skulpturen, das Dach, die Fassade des Gebäudes: Wieder vergoldeten dekorative Elemente, und als Malerei, die verwendet spezielle Formulierungen Kautschuk, der - um den Widerstand gegen ungünstige Wetterbedingungen zu erhöhen.

Heute ist das Theater hat einen großen Saal mit 750 Sitzplätzen, ein Kammersaal für 120 Personen, und in der vierten Etage, einer kleinen Bühne mit der Möglichkeit der Unterbringung von 70 Zuschauern.

Das breite Repertoire des Nationaltheaters. Ivan Vazov umfasst nicht nur Auftritte von Weltklassiker, aber auch auf der Grundlage der Arbeiten von berühmten bulgarischen Schriftsteller spielt.

Klassische Leistungen werden mit innovativen kreative Experimente durchsetzt. Nicht vergessen und klassische Werke der russischen Literatur seit dem Jahr 2010 in der Theaterzettel der Theaterproduktion "Snegirev und sein Sohn Ilya," basierend auf "Die Brüder Karamasow" von Fjodor Dostojewski und "Der Kirschgarten" von Anton Tschechows Stück enthalten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen