Das Haus-Museum "Sliven Lebens"
   Foto: Haus-Museum "Sliven Lebens"

Das Haus-Museum "Sliven Leben" auf der Hauptstraße von Sliven entfernt und unterliegen regionalen historischen Museum. Das Gebäude, das das Museum beherbergt, war die erste Institution. Es wurde 1913 als nationales Kulturverein "Zarya" gegründet.

Sofort das Haus selbst, ist ein Museum, ein Leben der Einwohner von Sliven gewidmet in Kaftandzhiyskom Quartal - eine der ältesten städtischen Gebieten. Exponate werden in einer offenen, symmetrische Gebäude, das für die Wiedergeburtszeit als typisch ist eingestellt. Für ihn war auch eine große Veranda angebracht. Architekten waren unbekannten Meistern aus Trjavna.

Im Museum können Sie die aktualisierte Ausstellung "Schätze, Museum der Erinnerung", der 12. Mai 2008 eröffnet wurde sehen. Am selben Tag gab es Feiern zum 130. Jahrestag seit dem Tag seiner Einführung Museologie und 95. Jubiläum als das Museum in Sliven, gegründet. Die Ausstellung präsentiert eine Vielzahl von einzigartigen Denkmäler der verschiedenen Fonds des Museums, von denen einige hat weltweit Bedeutung und wird mit dem Leben der Sliven Kante seit der Jungsteinzeit zugeordnet. Das Prinzip der Exponate - Motto.

Neben dem Museumshaus "Sliven Leben" Regionale Historische Museum sind ebenfalls Gegenstand: der Sammlung des Museums "Good Chintulov" und dem Haus-Museum von Hadji Dimitar.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Das Haus-Museum Sliven Lebens
Naturpark Blaue Steine
Museum der bulgarischen Wiedergeburt Figuren in der Stadt Kotel
Ruins Tuida