Brod Fortress
   Foto: Festung Brod

Brod Fortress - eine der bedeutendsten Burgen in der Geschichte des nördlichen und zentralen Kroatien. Es befindet sich im Zentrum des Landes, in einem strategisch wichtigen Bereich - in der Stadt Slavonski Brod. Durch diese Siedlung einst zwingenden Handelswege von Europa nach der Türkei.

Im achtzehnten Jahrhundert die österreichische Reich (ein Teil davon war im Preis inbegriffen und Kroatien) beschlossen, zu stärken und zu rekonstruieren an der Save Brod Fortress gebaut. Da die Festung galt als ein wichtiger Teil des Abwehrsystems in Österreich.

Die Gesamtfläche umfasst 33 Hektar der Festung, einst die Festung wurde von Sebastian Vauban neu gestaltet. Es ist einen rechteckigen Grundriss und Schutzkanäle bilden einen Stern um den Hauptteil der Festung, die Teilung des Gebäudes in drei defensive Zonen: Süden, innere und äußere.

Der südliche Teil der Festung namens Hornverk, wird sie von der türkischen Annäherung an die Grenzen des österreichischen Reiches seitens der Sava bewacht. Der rechteckige Innere der Festung bestand aus mehreren Bastionen, die durch eine spezielle Schutzmauer verbunden waren. Das Zentrum der Festung hatte die Form eines Hufeisens, beherbergte es die Kavallerie der Armee und Gebäude zu wirtschaftlichen Zwecken. Die äußere Zone ist eine Reihe von Bastionen zur Verteidigung der Stadtmauer, und verhindert das Eindringen der Türken in der Festung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Brod Fortress
Franziskanerkloster und die Kirche des Heiligen. Dreifaltigkeit
Museum der Stadt Slavonski Brod