Fortress Sisak
   Foto: Die Festung von Sisak

Sisak Festung wurde im 16. Jahrhundert als Festung gegen die Türken gebaut.

Hohe Wände sind im Dreieck geschlossen und Stahltürme zylindrische Form. Die Festung ist von einem Wassergraben und einem späten römischen Monumentalbauten gebaut, umgeben. Derzeit ist die Burg ein Museum.

Nicht weniger interessant Nachbarschaft um dieses einzigartige Baudenkmal. Malerischen Blick auf den Ort, verbessert den Fluss Sava, die an den Ufern der Festung erhebt. Auch um mehrere Landgüter, wo die Gäste sich entspannen und verbringen Sie einige unvergessliche und lohnende Stunden. Holzhäuser, deren Dach wurde für seine Störche Nester gewählt, perfekt erhalten. Einer der Siedlungen ist auch "Storchendorf" genannt.

Besucher können die Burg einzigartigen kulturellen Ereignis des "Celtic Night", in der die Bilder zum Leben erweckt die glorreiche Vergangenheit der Festung von Sisak beobachten. Auf schwimmenden auf den Flüssen Sava und Coupe Flößen spielte kostümierten Szenen, die die Kämpfe hier einmal los zu reproduzieren.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen