Kirche San Pietro in Mavino
   Foto: Kirche San Pietro in Mavino

Kirche San Pietro in Mavino, auf der Piazza Manara in der Kurstadt Sirmione am Gardasee gelegen, wurde in der Zeit der Herrschaft der Langobarden in Italien gebaut, aber im 14. Jahrhundert wurde deutlich verändert. Sein Glockenturm im romanischen Stil wurde im Jahre 1070 gebaut, und zahlreiche Wandmalereien, die das Innere stammen aus dem 12-16 Jahrhundert schmücken. Die Kirche steht auf einem Hügel am Ende der Halbinsel Sirmione, die von Alleen von Zypressen und Olivenhainen. Der Hügel bietet einen atemberaubenden Blick auf die himmelblauen Wasser des Gardasees.

In einem Jahr, 765 Kuninomodo, ein Mitglied der lokalen Adelsfamilie, erhielt von der König und die Königin Desiderio Ansy übertragen ihre gesamten Vermögenswerte Sirmione Basilika und Kloster San Salvatore in Brescia in der Erlösung von Schuld für einen Mord in den königlichen Palast in Pavia begangen .  Es war in dieser Zeit wurde die Kirche von San Pietro in Mavino gebaut - der Name stammt wahrscheinlich aus dem lateinischen Begriff im Sinne von "hohen Platz mit Weinbergen" .  Der Glockenturm der Höhe von 17 Metern, wie oben erwähnt, wurde in zwei Stufen später gebaut .  Im 12. Jahrhundert in der Apsis der Kirche waren die ersten Wand .  Und im Jahr 1320 hat der Bau der ersten Rekonstruktion: die Gründung von mehreren aufgehoben und durch eine neue alte Fassade ersetzt .  Fresken an den Wänden der Kirche .  Vor etwa zwei Jahrhunderten - im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts - das Dach des Tempels wurde demontiert und neu geschrieben .  Nur das Mittelschiff von San Pietro in Mavino hat die Form eines unregelmäßigen Rechtecks ​​und einen großen zentralen Apsis hat zwei kleinere Größe . 

Nicht weit von der alten Kirche ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen in Sirmione - die sogenannte Grotte des Catull, die die Ruinen einer antiken römischen Villa 1-2 Jahrhunderten BC Die gesamte archäologische Gebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 2 Hektar. Am Eingang zur Grotte hat ein kleines Museum.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche San Pietro in Mavino